Wann verjährt ein Ratenkauf (Neckermann)?

7 Antworten

Kurze Antwort ans Inkasso: "Wertes Inkasso. Ich weise die Forderung vollumfänglich mangels Vorlage einer Vollmacht des Insolvenzverwalters im Original und mangels Verzug zurück. Im übrigen ist die Forderung sowieso verjährt. Sollten Sie gegenteiliger Auffassung sein, bin ich gespannt auf ihre Begründung."

So oder so würde ich auf einer Vollmacht des Insolvenzverwalters bestehen. Denn wenn du die nicht hast, kannst du gar nicht sicher schuldbefreiend ans Inkasso zahlen. Selbst wenn du dich trotz Verjährung moralisch in der Pflicht fühlst, den Rest zu bezahlen. Nur nach Vorlage der Vollmacht.

Ohne Verzug brauchst du keine Inkassokosten bezahlen.

Hinsichtlich der Verjährung haben schon genug hier das Richtige gesagt: Es zählt jede Rate für sich. Die Raten in 2013 verjähren erst Ende 2016.

Lass Dich von diversen moralapostel nicht veralbern.  Die Forderung ist seit 1. 1.2016 verjährt und Du brauchst Dich nicht mies zu fühlen wenn du den inkassoladen GFkl auf diesen Sachverhalt schriftlich hinweist.  Die nehmen auch keine Rücksicht  ;-) 

Spende lieber 20 eur an die Caritas oder Ärzte ohne Grenzen und gut ist

Die Verjährung beginnt am 01.01.2013 und endet am 31.12.2016. Du wirst also bezahlen müssen und das ist auch gut so.


Nach 4 Raten habe ich die Zahlungen eingestellt.

Ah ja! Unehrliche Kunden wie dich wünscht sich jedes Unternehmen! Wenn du Zahlungsschwierigkeiten hast, dann nimm Verbindung mit deinem Vertragspartner auf und versuche, eine Regelung zu finden.

Dein Verhalten ist äußerst kritikwürdig. Wenn Neckermann einen rechtskräftigen Titel gegen dich erwirkt und die Zwangsvollstreckung einleitet, wird auch die Schufa benachrichtigt. Du wirst in der Zukunft viele Probleme bekommen, da du ein unzuverlässiger Vertragspartner bist. Nicht nur bei Handy-Verträgen und Online-Käufen bei Versandhäusern, die alle der Schufa angeschlossen sind, sondern beispielsweise auch bei Mietverträgen. Vermieter holen sich Schufa-Auskünfte über ihre zukünftigen Mieter ein.

Mit so einem Verhalten schadest du dir nur selbst!

Wie würdest du eigentlich reagieren und es finden, wenn du etwas verkaufst, du bist so nett und genehmigst deinem Kunden Ratenzahlungen und dann bezahlt er plötzlich nicht mehr???  Fändest du es gut, wenn dich jemand hinter's Licht führt und dir einen Schaden zufügt????

Leider hast du Recht. In Zukunft werde ich so etwas nicht mehr tun.

1

etwas falsch mit den Daten das sind 4 Jahre


1

Wir haben alle Verstanden dass er/sie Mist gebaut hat.

Ich finde es auch nicht gut wie es gelaufen ist und hoffe, dass die Forderung beglichen wird, aber pack jetzt den Strick wieder ein.

Grüße

REK

1

Cool bleiben, Der Fragesteller steht aber hier nicht vor dem Moralgericht. Da gibts wesentlich schlimmeres . . . 

0

Was möchtest Du wissen?