Wann verjährt der Bußgeldbescheid aus Frankreich?

4 Antworten

Die 70 Euro Grenze ist ja schon genannt worden. Warum trotzdem ein 45er kam, wundert mich. Allerdings ist es natürlich nicht verboten, Rechnungen auch über Landesgrenzen zu verschicken. ;-) Und rechtskrägtig ist so ein Ding allemal.

Kann es sein, dass der 45er mit Gebühren über den 70 Euro liegt? Die dürfen nämlich mit eingerechnet werden.

Was kann auf mich zu kommen, wenn ich nicht zahle.

Die 90er können auf jeden Fall, so die Franzosen das wollen, von den deutschen Behörden eingetrieben werden. Also mit allem, bis zum Gerichtsvollzieher. Oder kam die Zahlungsaufforderung bereits von den deutschen Behörden? In jedem Fall schnell zahlen, es wird sonst nur teurer.

Außerdem nach einem Jahr wird die Strafe angeblich verjährt.

Was anderes ist im Netz auch nicht zu finden. Ob das allerdings gilt, bis zu einer "Rechnung" oder ob die Verjährig eben für das Busgeld gilt ...? Wenn Du im ADAC bist, frag lieber mal da nach. Könnte sein, dass die Verjährung in dem Moment, wo Du den Bescheid zugestellt hast, viel länger ist.

Ich bezweifle die Richtigkeit der Strafe. Es ist kein Beweisfoto dabei.

Vergiss das. Ob es ein Bild gibt und ob überhaupt eines notwendig ist, müsste man erst mal rausfinden. Dürfte in der Situation nicht möglich sein.

Was kann auf mich zu kommen, wenn ich nicht zahle.

Nochmal die wichtigste Frage: Da Du anscheinendin Frankreich anfällig bist für Zettel, könnte es sein, dass bei Deinem nächsten Frankreichurlaub sobald Du auffällst, die Zahlung eingefordert wird. Aber dann mit saftigen Aufschlägen, das sind die Franzosen nicht zimperlich. Wenn Du nicht zahlen kannst, wird idR das Auto beschlagnahmt. 

Aus den Augen, aus dem Sinn? Leider klappt dieses Prinzip bei einem Bußgeld aus dem Ausland nicht, denn der Bußgeldbescheid aus Frankreich, Italien oder einem anderen europäischen Land  kann auch in Deutschland vollstreckt werden .

Grund dafür ist das Vollstreckungsabkommen zwischen den EU-Ländern. Dabei kann es vorkommen, dass

der originale Strafzettel bzw. Bußgeldbescheid aus Italien und Co. direkt an den Fahrzeughalter zugestellt (meist Bußgelder unter 70 Euro) oder von einer deutschen Behörde direkt vollstreckt wird (meist ab Bußgeldern von 70 Euro).

2

Ja und was unter 70€? 45€ brauche ich nicht zahlen oder?

0

Hallo.

Die Verjähren überhaupt nicht. Eines Tages steht, ein Vollstreckungsbeamter deiner Gemeinde vor deiner Tür und Pfändet, oder du zahlst.  45 € + Gebühren  locker über 75 €

Was müßte passieren, daß IHR mit auf die Straße kommt?

Ich gehöre zu den Gelbwesten Nordbaden, mit verschiedenen Aktionen in u.a. Karlsruhe.

Zumindest in Baden, stoßen wir immer auf viel Zustimmung, ich sage mal grob, 40 % finden es super, 40 % sind neutral aber finden es nicht schlecht, 20 % finden es doof.

In anderen Städten sieht es aber leider auch anders aus, insbesondere im Rheinland und an der Küste ist es schwierig, Leute überhaupt davon zu überzeugen (sagen dortige "Gelbwestler".

Daher meine Frage an euch, WANN wärt ihr bereit, für eure Freiheit zu kämpfen?

  • Gegen Bevormundung
  • Gegen die bestehende Steuerpolitik
  • Gegen Verprassung von Steuergeldern, sei es Banken oder Einwanderung
  • Für eine soziale Infrastruktur, Mieten die erschwinglich sind, erschwingliche Spritpreise usw.
  • Arbeit muß sich lohnen und darf sich nicht in hohen Steuern, Abgaben, Gängeleien (Bürokratie) äußern
  • Verringerung der Bürokratie, Abschaffung freiheitseinschneidender, aber nicht notwendiger Gesetze und Verordnungen (z.B. Baugenehmigungen)
  • usw.

Finden viele super, aber kaum jemand geht dann auch wirklich mit auf die Straße. Warum? Alles nur Maulhelden?

Wie kriegen die Leute in Chemnitz oder gegen den G20 Gipfel so viele mobilisiert? Was machen die "besser"?

...zur Frage

Ist Aufbauseminar und Probezeitverlängerung noch rechtskräftig?

Hallo,

Also mein Kumpel ist am 22.8.17 über eine rote Ampel gefahren. Bußgeldbescheid hat er im September bekommen von 90€.

Da er in der Probezeit ist hat er heute (29.1.18) vom Straßenverkehrsamt eine Anordnung für ein Aufbauseminar und 2 Jahre Probezeitverlängerung bekommen.

Meine Frage ist jetzt im Brief steht "Rechtskraft seit: 7.10.17" da er den Brief ja erst heute (29.1.18) bekommen hat ist der da dann noch rechtskräftig oder kann er dagegen angehen? Da ich mal gelesen habe das es nach 3 Monaten verjährt. Gilt das auch dafür?

Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Bußgeldbescheid aus Frankreich

Hallo zusammen, habe heute 3 Bußgeldbescheide aus Frankreich für zuschnelles fahren erhalten, alle 3 mit 45€. Habe im netzt gefunden, dass auch hier vollstreckt werden kann falls ich nicht zahle. Allerdings erst ab 70€. fassen die jetzt alle zusammen oder wird jedes einzel betrachtet. Außerdem steigt nach 45 Tagen die Strafe auf 68€ und nach 90 Tagen auf 180€. Wofür gilt jetzt die Vollstreckungsgrenze? Gruß M.

...zur Frage

Warum macht Seehofer nur Stress?

Deutschland ist das beste Land der Welt. Uns geht so gut wie noch nie.

Warum macht Seehofer Stress und bringt alles durcheinander.

Er versucht die AFD Wählerstimmen zu bekommen und verrät sein Land.

Will Seehofer die Merkel stürzen und ihren Posten übernehmen?

Warum lassen wir Seehofer nicht einfach verhaften? Er macht immer rechtspopulistische Aussagen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?