Wann verjähren die Kosten für eine Scheidung?

1 Antwort

Diese Forderungen verjähren nicht! Wenn du einen Lebenspartner hast, kannst du wahrscheinlich die Kosten jetzt abtragen. Immerhin war es deine Scheidung!

Findest du es in Ordnung, daß die der Steuerzahler zahlt?

Nein natürlich bin ich kein Schmarotzer der von anderen lebt!!!! Ich arbeite ja auch! Aber als Mutter von drei Kindern hatte man ja nie die Chance groß Karriere zu machen und dementsprechend verdiene ich auch nicht viel um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten! Da bleibt nichts übrig und die Männer haben weiterhn ihren gut bezahlten Job mit einer 40 Stunden Woche!!! Frauen haben da leider immer die Arschkarte, Verzeihung der Ausdruck ist aber so. Meine Scheidung war auch okay so, weil mein Ex Alkoholiker war und das 28 Jahre lang, dass dazu!!!

0

Was möchtest Du wissen?