Wann verbraucht ein Auto am wenigsten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das optimale Verhältnis von Geschwindigkeit zu Spritverbrauch hast du bei 120-140 km/h, je nach Fahrzeug bzw. Getriebeübersetzung.

Mit 80-90 zu "schleichen", lohnt sich nicht, da sparst du nur 5-10%.

Wenn du allerdings Vollgas oder fast Vollgas fährst, verbrauchst du 35-40% mehr Sprit, als bei 120-140 km/h.

das kommt sehr auf dein auto an. meiner verbraucht ab 120 im fünften wieder relativ "wenig". aber ab 140+ gehts wieder hoch. bin mir aber nicht sicher, ob mein spritmonitor die wahrheit sagt. am besten tempomat rein.

An sich kann man das so pauschal nicht sagen.

Aber einen guten Verbrauch solltest du im allgemeinen immer in niedrigen Drehzahlen haben.

Also bei nem Benziner so um die 1600- 2000 und bei nem Diesel 1200- 1400

Eine moderate fahrweise macht sehr viel aus...

ab 120km/h steigt der Spritverbrauch extrem an...

Fahre immer Gleichmäßige Geschwindigkeit auf Autobahnen ca.120Km/H Der Motor darf sich nicht quälen. Anders ausgedrückt mittlere drehzahl im höchsten Gang.

Mittlere Drehzahl ist total veraltet! Bei Vergasermotoren ist die mittlere Drehzahl das Optimum an Verbrauch. Bei modernen Einspritzermotoren ist die Kraftstoffersparnis höher, je geringer die Drehzahl ist. Aber man sollte den Motorverschleiß auch im Auge behalten.

Wenn der Wagen einmal rollt, kann man gut und gerne mit 1200 Upm fahren und prima Sprit sparen, ohne Motor und Getriebe übermäßig stark zu strapazieren.

0

Mit einem Einspritzer, der über eine elektronische Motorsteuerung verfügt, verbraucht man in den unteren Drehzahlregionen am wenigsten. Also höchster Gang rein und mit 1100 - 1300 Upm fahren. Rein praktisch kann man sagen, dass mit 80 - 90 km/h man das Optimum aus Reisegeschwindigkeit in Relation zu einem günstigen Verbrauch erreicht.

Ich muss mich korrigieren: 80-90 km/h sind nicht die praktische, sondern die theoretische beste Reisegeschwindigkeit, was den Verbrauch anbelangt.

0

So lang wie möglich niedrigtourig fahren und die 120 nicht unbedingt überschreiten.

zwischen 100 und 120 würd ich sagen, kommt aber denk cih auch auf dein auto an(motorgröße etc.

Bei mittler Drehzahl im höchsten Gang

im höchsten Gang bei ca. 100 km/h

Bergab mit Rückenwind.

wenn es in der Garage stehen bleibt !!Smile

0

Im Windschatten eines LKW´s :)

Natürlich bei 90km/h hinter einem LKW... das weiß man doch! Aber wer will das schon!?

Was möchtest Du wissen?