Wann unternimmt youtube was gegen den adblocker? Bzw wieso unternimmt youtube nichts gegen den adblocker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

halloe TheGuteFrage,

das ist wirklich eine gute Frage ^^

Schätze bisher ist Youtube noch der Ansicht, dass die negative PR die damit verbunden wäre, zu groß wäre und es dem Unternehmen eher schadet.

Denn Geld verlieren die ordentlich dadurch. Aber die haben eben solche Fälle wie bei BILD im Kopf, wo der Skandal ja Wochenlang nicht aus den Zeitungen verschwunden ist. Ich glaube sowas will Youtube einfach vermeiden.

Ich vermute sie werden in 1-2 Jahren damit anfangen, wenn es nicht mehr so kontrovers ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil youtube an sich wenig schaden davon trägt. Den Schaden haben die Youtuber die entsprechend keine Bezahlung für klicks mit adblocker kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nur noch eine Frage der Zeit, viele Seiten wehren sich schon gegen den Adblocker. Aber am Ende liegt es nicht an YouTube, sondern an die unwissenden User.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, YouTube macht dagegen nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?