Wann und wie lange BH tragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Alinavongestern

Ob das Tragen eines BHs gut oder nachteilig für das Brustgewebe ist stellt auch Experten vor eine Streitfrage. Sehr genau und über 15 Jahre hat sich der Sportmediziner Jean-Denis Rouillon von der Universität Franche-Comte´ damit beschäftigt. Er führte Messungen an Brüsten von 320 Frauen durch und stellte Folgendes fest: Beginnen junge Frauen einen BH zu tragen sobald sich ihre Brüste vergrößern werden Muskulatur und Gewebe zum Stützen der Brust zur Untätigkeit verurteilt, verkümmern und erschlaffen.

Bei 50 Frauen zwischen 18 bis 35 Jahren die für seine Studie auf ihren BH verzichteten wurden die Brüste straffer und die Höhe der Brustwarzen stieg im Verhältnis zu den Schultern pro Jahr um 7 mm an. Allerdings gibt Rouillon zu dass diese Erkenntnisse nicht repräsentativ für alle Frauen seien und er einer 45-jährigen Mutter von drei Kindern nicht raten würde auf den BH zu verzichten.

http://www.stylebook.de/fashion/Warum-BHs-nicht-gut-fuer-Ihren-Busen-sind-732604.html

http://www.welt.de/vermischtes/article116052727/Sobald-Sie-zu-Hause-sind-Weg-mit-dem-BH.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht allgemeinern. Kleine Brüste hängen nicht so schnell wie große. Ich habe eine D und es wäre ohne sehr unbequem und die würden hängen. Das ist anders als bei einer A. Probiere doch Sport BH's?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?