Wann und von wem wurde die Bibel geschrieben und aus welchem Grund?

12 Antworten

Das kann heute niemand mehr richtig sagen. Über die tatsächlichen Autoren ist nichts bekannt, da sie alle in Pseudonymen geschrieben haben. Es war damals üblich, das man einen prominenten als Autor ausgab. So konnte man u.a. dem Schreiber nichts anhaben, wenn er der allgemeinen Meinung widersprach.


Es gab zB über 50 Evangelien. Welche in die Bibel fanden, das entschied Kaiser KOnstantin und ein paar Bischöfe im Konzil von Nicäa.

Moses ist keine historische Person. Die 5 Bücher die seinen Namen tragen, wurden von mindestens 4 Autoren geschrieben, eher mehr. Es gibt dort gravierende Unterschiede im Schreibstil, der vermuten lässt, dass dies eine Sammlung von verschiedenen Schriften ist.

Diese Frage wird hier ständig wieder und wieder gestellt, oft sogar wörtlich, und sie wird auch immer wieder "beantwortet".

Manchmal habe ich den Eindruck, dass unsere Reinkarnations-Anhänger und -Anhängerinnen auf der richtigen Spur sind, wenn sie sagen, dass wir in unserem früheren Leben Kühe waren und dieses Rinderleben uns noch bestimmt. Es wird nämlich ständig wiedergekäut.

Hallo, die Bibel ist ein Buch mit mehren Büchern, die in verschiedenen Zeiten von verschiedenen Menschen erzählt und geschrieben wurden. Die Bibel beschreibt die Geschichte des Volkes Israek mit seinem Gott und wirkt durch das neue Evangelium bis heute weiter. Herzlichst,

das alte testament wurde nach der baylonischen gefangenschaft aufgeschrieben, da die damaligen priester fürchteten, daß das bisher mündlich überlieferte weisheitsgut vergessen werden könnte.

Hallo Nicorush

wenn Du Dir bitte die Antwort zu einer sehr ähnlichen Frage einmal ansiehst, dann kommtst Du - meine ich - der Antwort zu Deiner Frage schon ziemlich nahe:

.

Wer ist der Autor der Bibel?

Was möchtest Du wissen?