Wann tritt nach dem Zervixschleim die erste Periode ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Weißfluss meinst kann dass ein ziemlich großer zeitraum sein bei manchen sind es nur einige Wochen oder Monate bei mir allerdings waren es 2 Jahre die durchschnittliche Länge ist ca 1/2-2 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mermaid13
13.02.2016, 21:51

Nein, ich meine den Zervixschleim (Gebärmutterschleim). Das ist kein Weißfluss. Zervixschleim ist klarer und spinnbar.

0
Kommentar von Jaaannnaaa187
14.02.2016, 10:56

Ok sorry da kenne ich mich nicht aus

0

Meinst du vielleicht - Wann tritt nach dem ersten Weißfluss die erste Periode ein?
Wenn ja, dann habe ich gehört, dass es im Durchschnitt ein halbes Jahr sein soll, aber das ist von Mädchen zu Mädchen durchaus unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mermaid13
13.02.2016, 21:50

Nein, ich meine den Zervixschleim (Gebärmutterschleim). Das ist kein Weißfluss. Zervixschleim ist klarer und spinnbar.

0

wenn das wirklich spinnbarer Zervixschleim ist (Eisprung), sollte die Periode 14 Tage später einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?