Wann trifft der Wasserstrahl auf den Boden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur mit dem Scheitelpunkt als angabe ist das Beispiel nicht lösbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipphenri
13.11.2016, 16:22

Hallo Stefg,

als Angabe habe ich die Funktionsgleichung f(x) -0,1x2+0,5x+1,5

also als Scheitelpunktform:

-0,1 (x-2,5)^2 + 2,125

Wie kann ich also die Entfernung ermitteln anhand der Parabel, wo der Wasserstrahl auftrifft auf die Erde?

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?