Wann tötet Fluconazol den Vaginalpilz ab?

2 Antworten

Zu dem Medikament selbst kann ich dir leider auch nichts sagen, aber viellicht hilft für die Zukunft folgendes: Ich litt eigentlich ständig unter Pilz, daraufhin , gab mir mein Frauenarzt damals folgenden Tipp: Um das Scheiden-Milieu intakt zu halten, weniger Zucker und täglich einen Joghurt = und es hat geklappt. Seit dieser einfachen Ernährungsumstellung (und letzmaliger "medikamentösen Versorgung")habe ich mit dem Thema Pilz so gut wie keine Probleme mehr - versuch´s doch mal...Viel Glück!

Du hättest schon etwas merken müssen. Manchmal reicht eine Kapsel nicht, laß´ dir noch eine (oder mehrere) verschreiben und wenn es überstanden ist, solltest du auf jeden Fall eine Kur mit Döderlein Vaginalkapseln machen, die bauen die Scheidenflora wieder auf.

Ich danke euch. Ich ruf morgen nochmal bei meinem FA an und evtl. lass ich ma nen Pilzspezialisten das Problem begutachten.

0

Was möchtest Du wissen?