Wann Streifenhörnchen raus lassen?

2 Antworten

Streifenhörnchen brauchen Freiraum. Am besten wären 3Stunden am Tag im Raum, in dem der Käfig steht.

Übrigenz. Streifenhörnchen sind einzelgänger. Wenn die also älter werden wäre es besser, wenn beide einen eigenen Käfig bekommen und immer einzeln rausgelassen werden. Sonst ist es wahrscheinlich, dass wenn sie erwachsen sind, sich bis zum Tot bekämpfen.(Hatte auch mal Streifenhörnchen)

0

Achso ok nadann :D

0

Die Asiatischen sind Einzelgänger :)

0

ja soeins hatte ich :D

0

Ähm dir ist klar das Streifenhörnchen einzelgänger sind und sich gegenseitig ab einem gewissen alter tòten würden (also im gleichen käfig)

Sagt man immer so, ist aber nicht immer so. Wenn die Tiere genug Auslauf haben (und sich natürlich gut verstehen) dann kann das klappen. Wir haben 4 Hörnchen gehabt - je zwei in großen Käfigen zusammen - da hat sich niemand zerfleischt. Später als sie zahm waren, bekamen alle Freilauf im Haus und auch da ist nix passiert. Sind alles persönliche erfahrungen, und keine Expertenmeinung, aber so habe ich es erlebt.

0

Ja aber riskant ist sowas schon und vermutlich hast du deinen Streifenhörnchen so viel geboten was andere wahrscheinlich sowieso nicht können und gerade im herbst ist es gefährlich,dass sie zusammenleben.. man soll sie ja im herbst auch mit schutzbrille usw. Füttern (naja hab ich gelesen und videos darüber gesehen meine war eigendlich im herbst immer brav) :D

0

Streifenhörnchen als Haustier, Ja oder Nein?

Hallo, ich wollte mal nur eure Meinung hören, ob ich mir Streifenhörnchen anschaffen sollte! Ich bin mir nicht sicher , deswegen frage ich einfach mal euch und bitte erspart euch Kommentare wie: "Streifenhörnchen sind wilde Tiere" oder "sie gehören in die Wildnis" oder so ähnlich! Ich habe mich sehr gut darüber infomiert aber... also bitte antwortet! Ich bedanke mich schon vornehin für hilfreiche Antworten! Viele liebe, fragende Grüße, Vivi

...zur Frage

Mein welli will unbedingt raus

Hallo, Tut mir leid das ich euch jetzt so mit fragen überhäufe aber: ich habe jetzt den welli meiner bekannten übernommen...

Nun das Problem er war 4 Jahre alleine und anscheinend jeden tag draußen und nicht im Käfig. jetzt ist er einen tag bei mir und nagt an der Käfigtür und will raus kann ich irgendetwas machen damit er das lässt? er versteht sich zwar mit meinen anderen beiden wellis aber rauslassen da bin ich mir nicht so sicher..hat jemand Erfahrungen damit ?

Ich freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Bekommen Streifenhörnchen erst später Schwanz?

Haben ein Streifenhörnchen gekauft uns ist jetzt erst aufgefallen das er kaum Schwanz hat also nur so 3cm wächst der noch?

Ist ein asiatisches Streifenhörnchen
14 Wochen alt

...zur Frage

Hamster schreit und beißt?

Hallo, den Hamster meines Bruders haben wir jetzt seit ca 6 Monaten. Anfangs war es noch ok, dass er schreit und beißt, aber es ist immer noch so, dass sobald wir uns dem Käfig nähern, er rauskommt und des schreien und wenn man an den Käfig langt, das beißen anfängt. Auch wenn man das Fressen reinstellt flitzt er raus und versucht einen noch zu erwischen. Wenn man ihn rausholen möchte, muss man Angst um seine Finger wirklich Angst haben. Meine Frage ist nun: was kann ich/mein Bruder dagegen tun? Kann man ihm das abgewöhnen? Hilfe! So macht das Tier keinen Spaß... Und es tut einem auch leid, dass man ihm nicht die Zuwendung geben kann, die ein Haustier verdient... Meiner hat damals nach paar Wochen damit aufgehört...

 LG TKDgirl

P.s.: Dsungarischer Zwerghamster, Männchen 

...zur Frage

Biss von Streifenhörnchen gefährlich?

Hallo

Wollte mal fragen ob es gefährlich ist wenn man von einem Streifenhörnchen gebissen wurde ? Mein Freund hat sich eben vor 2 Wochen einen gekauft hat auch ein riesiges Käfig dafür und er meinte kannst ihn ruhig in deine Hand nehmen, dann hat er mich gebissen ... Die wunde ist nicht gross aber habe stark geblutet an meinem Finger. Muss ich mich jetzt impfen lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?