Wann stirbt ein Raucher?

9 Antworten

die einen rauchen und rauchen und leben ewig und die andern rauchen und bekommen krebs und sterben. also das ist ne 50% chance :D. bin ich der meinung nen raucher kann es genauso wie jeden andern erwischen. nur halt das risiko ist größer bei rauchern wenn sie wirklich mal flach liegen lungenentzündung und so weiter denn da kann die lunge nicht alles so super verarbeiten wie bei nicht rauchern. beispiel meine oma hat ihr leben lang geraucht ist 83 gewurden mein freund mit 35 gern gesund von jetzt auf gleich im bett gestorben.

bei jeden menschen tritt zb lungenkrebs verschieden ein. er könnte sogar mit glück garnicht sterben. aber er könnte sich auch ein nikotin-pflaster anschaffen, um sich das rauchen abzugewöhnen, es ist zwar schwer, es sich abzugewöhnen, aber am schluss lohnt es sich ;D

man sagt pro zigarette verkürzt sich die lebenserwartung um 7 minuten...aber darauf würd ich mich net verlassen und fang etz ja net an des hochzurechnen. die älterste frau der welt war soweit ich weis auch raucherin...

Dann dürfte Helmut Schmidt  garnicht geboren sein. Der raucht 6 Stk. die Stunde

0

Was möchtest Du wissen?