Wann stellt er mich endlich vor?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es könnte sein das seine Eltern dich vielleicht akzeptieren aber vielleicht haben sie gewollt das er mit einer

 Türkin zusammen ist und seine Mutter ist deswegen traurig spreche ihn noch einmal darauf an und sage ihn dir ist es egal was seine Eltern von dir halten du möchtest sie aber unbedingt kennlernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da hast du wohl ein Problem...

Ich schätze einmal, dass sich seine Mutter für ihn ein "anständiges muslimisches" Mädchen gewünscht hat, um mit der Tradition nicht zu brechen.

Wenn dein Freund dich nicht von sich aus vorstellt, dann ergreife doch einfach selber die Initiative wenn es dir so wichtig ist!

Warne deinen Freund vor und stell ihm ein Ultimatum: Wenn du mich bis zum Tag X nicht vorgestellt hast, dann geh ich eben alleine deine Eltern besuchen um sie kennen zu lernen.

Dann besorgst du irgend ein nettes Begrüssungsgeschenk (die Geschwister können dich da sicher beraten) oder backst einen leckeren Kuchen und ab dafür.

Wenn sie dich kennenlernen, dann werden sie dich bestimmt mögen, und seine Mutter wird merken, dass du ein nettes Mädel bist. Sei ganz ehrlich in deinem Begehr und sag der Mutter auch ruhig, dass du genauso traurig bist wie sie, weil sie dich, nur weil du eine Deutsche bist, nicht kennen lernen will.

Ehrlich währt am längste, und vieleicht gewinnst du auf diese Weise ein Mutterherz.

Natürlich kann der Schuss auch nach hinten losgehen und sie lehnen dich offen ab.

Aber egal was kommt, du weißt dann woran du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sags mal so, Türkische Eltern erhoffen sich eig. eine Türkische Freundin. Irgendwann werden sie das akzeptieren, wenn sie sehen, dass ihr glücklich zusammen seit. Es sind ja schließlich Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit ihm sicher, er aber wohl nicht mit dir. Vielleicht ist er ja einer anderen Tochter des Orients versprochen worden? Das soll häufiger vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich glaube wir können dazu nicht so viel sagen. Du hast doch sicherlich mal deinen Freund darauf abgesprochen? Was hat er dazu gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehtdiesernick
02.11.2015, 19:33

Er meint irgendwann kommt das und dass es bei seinem Bekannten auch 8 Jahre gedauert hat :S

0
Kommentar von Irreplaceably
02.11.2015, 19:38

oh shit ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst :/ aber die muslimische Kultur hat da nun mal ihre Traditionen. Ich glaube aber, dass wenn die Familie menschlich echt korrekt ist, sie dich irgendwann akzeptieren werden. Wenn sie sehr gläubig sind, kann es allerdings sein, dass sie von dir erwarten, dass du zum Islam konvertierst. So lief es bei einer Freundin von mir ab

0

Vergleiche seine Familie nicht mit deiner. Da ist es nicht so gern gesehen wenn der Sohn eine Deutsche als Freundin hat. Das ist bei denen Tradition, dass man auch ne Türkin heiratet. Ich nehme an dass er dich deshalb noch nicht vorgestellt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt wollen seine eltern nur eine ehefrau kennenlernen und keine freundin, da sie wollen dass man gleich heiratet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprech ihn doch mal darauf an! Sag ich will deine etern endlich kennenlernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, vor seinen Eltern versteckt er dich. Das mußt du ganz realistisch so sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?