Wann startet der neue Handyvertrag bei angegebener Rufnummer Portierung?

2 Antworten

Dein neuer Vertrag startet mit dem Tag der Vertragsunterschrift, bzw der Aushändigung / Zusendung der freigeschalteten Simkarte. Bis zum Portierungsdatum bekommst du eine vorläufige Rufnummer. Da der alte Vertrag noch bis zum 3.3 läuft, und der neue am 17.1 abgeschlossen wurde, zahlst du für zweieinhalb Monate beide Verträge (also doppelt). Du könntest aber deinen alten Anbieter bitten (Hotline Anruf reicht) deine Rufnummer schon sofort auf den neuen Anbieter zu geben, dann bekommst du für die Restlaufzeit eine andere Rufnummer und der neue Vertrag kann (musst natürlich auch die neue Hotline darüber informieren) mit deiner alten Rufnummer beginnen.

Also tatsächlich startet mein vertrag erst nach ablauf des alten. Das mag aber daran liegen das der neue anbieter eine tochter meines jetzigen ist und ich nicht 2 Verträge gleichzeitig haben kann?

portierung nummer

wie gehe ich vor portierung rufnummer anleitung portierung bin in einem vertrag will meine nummer zum anderen anbieter mitnehmen wie gehe ich vor muss ich den vertrag erst kündigen oder übernimmt der neue anbieter das? und klicke rufnummer portierung an und alles weitere regelt der neue anbieter? stellt der neue anbieter eine verbindung zum alten anbieter her. das die rufnummer mitgenommen werden soll?

wie verfahre ich da am besten.

...zur Frage

Handyvertrag: Rufnummer portieren + Vertrag umschreiben möglich?

Hallo zusammen,

ich nutze momentan einen Handyvertrag, der auf den Namen meiner Mutter läuft, da ich bei Abschluss noch minderjährig war. Nun möchte ich diesen kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Dabei möchte ich gerne meine Rufnummer portieren. Nun zu meiner Frage: Ist diese Portierung auch bei gleichzeitigem Umschreiben auf meinen Namen möglich oder muss ich vorher den aktuellen Vertrag auf meinen Namen umschreiben lassen, wenn ich den neuen Vertrag mit meinem Namen und meinen Daten abschließen möchte? Da dies zusätzliche Kosten verursacht, würde ich es gerne vermeiden, falls es einen Möglichkeit dafür gibt.

Viele Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Portierungserklärung gültig bis 07.10.2017?

Hallo,

ich möchte einen neuen Handyvertrag und meine Rufnummer mitnehmen.

Hab dafür beim Kundenservice vom alten Anbieter angerufen und nach der Freistellung meiner Karte gefragt.

Hab nun eine SMS auf meine alte SIM Karte bekommen das die Portierungserklärung bis zum 07.10.2017 gültig ist.

Hab dann bei meinem neuen Anbieter auf der Internetseite durch klicken auf Schaltflächen bescheidgesagt, dass die Nummer bereit zur Übernahme ist.

Dann kam ne Email die meinte das es Probleme gäbe und das die Übernahme noch nicht möglich wäre.

Was bedeutet das alles und was hab ich falsch gemacht??

...zur Frage

Darf man Vertragsbedingungen ändern, wenn der Vertrag zwar schon geschlossen wurde, aber der Starttermin noch nicht eingetreten ist?

Hallo,

ich habe einen Vertrag einem neuen Internetanbieter geschlossen. Der Vertrag wurde im Juni geschlossen, gilt aber erst ab Dezember, da ich solange noch in meinem alten Vertrag war. Das war auch soweit kein Problem. Nun habe ich den neuen Internetanbieter und musste feststellen, dass sich die Vertragsbedingungen im September geändert haben. Eine Leistung, die vorher kostenlos war, ist nun kostenpflichtig. Darüber wurde ich nicht mal informiert... Ich sehe es überhaupt nicht ein, dafür nun zu zahlen. Darf der Anbieter das überhaupt? Und wenn nicht, welche Gesetzesgrundlage gilt da. Bisher hat sich der Anbieter nämlich nicht kooperativ gezeigt!

Viele Grüße und Danke für jede Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?