Wann starb Adolf Hitler (Beweise)?

14 Antworten

Viele Dinge im Leben sind nicht 100%ig eindeutig. Damit musst Du leben, denn nur weil etwas nicht 100% zu beweisen ist, heißt es nicht dass abwegige Möglichkeiten wahrscheinlich sind.

Was würde sich für Dein Leben ändern, wenn Hitler noch 3 Jahre in nem Gulag gesessen hätte oder 20 Jahre in Argentinien gelebt hätte - keines seiner Verbrechen wäre dadurch weniger schlimm und du müsstest immer noch die gleichen Dinge aus dieser schrecklichen Geschichte lernen.

Die Fähigkeit Informationen auszuhalten, die nicht eindeutig sind, nennt sich übrigens Ambiguitätstoleranz. https://de.wikipedia.org/wiki/Ambiguit%C3%A4tstoleranz

Frag die Russen, die wissen Bescheid. Warum ist dir das überhaupt wichtig? Irgendwelche Massenmörder im Internet am Leben erhalten wollen?

Übrigens wurde die Schädeldecke untersucht und sie war nach einer DNS-Analyse weiblich. Evtl. die von Frl. Braun - ähm Frau Hitler ;-) -

Ebenso ein Kieferstück mit Zähnen und Kronen dran, welches lt. Zahnaufzeichungen nun dafür aber Hitler selbst eindeutig zugeordnet werden konnte - lt. den Untersuchern.

Was die Russen noch haben, wer weiß, die haben viel und lassen, wenn überhaupt, nur tröpfchenweise was raus.


Außerdem hat eine relativ neue Doku-Reihe (US-Produktion) gezeigt, dass sehr viel dafür spricht, dass er entkommen ist.

Da Du diese Doku offensichtlich gesehen hast, bitte ich um den Namen der Doku mit weiteren Details.

Hätte Adolf Hitler heute eine Chance gehabt?

Es würde mich sehr interessieren ob Hitler auch, in der heutigen Zeit, genau mit derselben Politik und Denkweise an die Macht kommen könnte?

Ob er die gleichen Strategien erfolgreich anwenden könnte, denn heute ist alles auf technologische Basis.

Die Politik die jetzt ausgeführt wird basiert, auch wenn das nicht jedem am Herzen liegt, auf Partnerschaft. Die Länder Handeln miteinander, exportieren und importieren Waren aus aller Welt.

Meiner Meinung nach würde Hitler schon als Abgeordneter scheitern, niemand würde sich auf seine Vorschläge einlassen.

...zur Frage

Was war Hitler für ein Mensch?

Hallo,

die deutsche Vergangenheit könnte schlimmer gar nicht sein. Der Nationalsozialismus unter Hitler brachte vielen Menschen den Tod und machte den Massenmord Fabrikfähig, des Weiteren zog er eine Schneise der Verwüstungen über die gesamte Welt. Er brachte seine Partei (NSDAP) an dir Macht, beseitigte alle andersdenkenden und erklärte die Ideologie des Nationalsozialismus als Norm.

Was war er für ein Mann? Wieso verspürte er keine Reue wie es bei einem normalen Mensch der Fall gewesen wäre? Wie konnte er mit sich selber leben?

...zur Frage

Warum gab es damals so viele Juden in Deutschland?

Ich hab jetzt nicht genau im Kopf wie viele Menschen Hitler getötet hat oder wie viele durch Hitler gestorben sind glaube es waren so um die 50-60 Millionen. Waren das alles Juden gewesen oder zählen zu den Toten auch die Soldaten die im Krieg gegen Hitler gefallen sind? Weil 50 Millionen tote Menschen müssten sonst 50 Millionen tote Juden heißen und wenn man bedenkt das es heute noch gerade mal 20 Millionen Juden auf der Welt gibt... Hat Adolf Hitler also quasi die Hälfte der Juden ausgelöscht zu der Zeit und wenn ja warum haben so viele Juden in Deutschland gelebt? Auch wenn es von den 50-60 Millionen Menschen bestimmt "nur" 10-15 Millionen Juden waren müssten ja sehr viele hier gelebt haben. Verglichen mit dem Ausländeranteil heute in Deutschland ist das ja fast nix, gerade weil auch so viele Ausländer nach Deutschland kommen/gekommen sind nach dem Weltkrieg.

...zur Frage

Putin zum vierten Mal in folge mächtigster Mann der Welt, Wiederwahl 2018 reine Formsache - was ist sein Erfolgsgeheimnis?

Während Obama in der Forbes-Rangliste der mächtigsten Menschen der Welt auf Platz 48 abrutscht, sitzt der mächtigste Mann der Welt trotz Trump nach wie vor im Kreml, mittlerweile wundert das auch niemanden mehr. Putins Beliebtheit in Russland ist in solcher Weise über alle Zweifel erhaben, dass einer Wiederwahl mit 4/5-Mehrheit nichts im Wege steht.

Wie kann ein einziger Mann aus einer typischen rechts-links-Partei solches Vertrauen bei seinem Volk gewinnen?

...zur Frage

Warum zeigen die sogenannten Nachrichtensender soviele Dokus zum Dritten Reich/Zweiten Weltkrieg/Adolf Hitler?

Wenn man sich abends durch die Fernsehlandschaft klickt, fällt schnell auf, dass N-TV bzw. N24 anscheinend nur noch Varitationen des oben genannten Thremenbereichs zu bieten haben. Sind diese Dokumentationen besonders billig zu haben, als Programm-Lückenfüller? Oder welche Absicht steckt dahinter? Ich würde das nicht als besonders lehrreich bezeichnen, wenn sich Historiker diverser Nationen (auch deutsche) über dieses Thema auslassen. Und ich glaube auch nicht, dass diese Sender einen Bildungsauftrag haben, um die Welt vor Neo-Nazis zu schützen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?