Wann SS-Test machen um mit Heparin anzufangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde den Test so früh wie möglich machen: Die Tests sind heutzutage schon am dem 1.Tag nach ausbleiben ziemlich sicher, zumindest was positiv angeht, negativ kann auch schwanger aber zu früh getestet sein :) Also würde früh testen, dann gleich zum Gyn zum bestätigen und dann schau was der dir rät bezügl. der Heparinspritzen, ob du gleich zum Spezialisten sollst oder noch ne Woche warten. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JinjaO
06.10.2011, 13:18

Vielen Dank für Deine Antwort.

0

Bist du verückt dich mit Spritzen noch mehr zu vergiften??Du hast diese Störung von falscher Ernährung-falschem Trinken-falscher Lebenseinstellung...Gestörte Welt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JinjaO
06.10.2011, 12:54

Wovon ich die habe steht auch fest. Und es sind nicht deine Gründe. Also schön den Babbel halten, wenn du nichts konstruktives zu sagen hast

0
Kommentar von miniwo
06.10.2011, 13:15

Es gibt viele Probleme die weder von falscher Ernährung, noch vom falschen Trinken (alkoholfrei) und ganz sicher nicht von der Einstellung kommen... das ihr Bioveganer/Hömopathenfutzies/Heilpraktiker/etc immerzu eine dermaßen verbohrte Lebenseinstellung haben müsst. Lasst doch jeden so leben wie er möchte und wenn hier Probleme mit der Durchblutung oder was auch immer ist und deswegen Heparin nötig ist, dann ist das so. Mit Kügelchen kommt man da nicht weit!

0

Was möchtest Du wissen?