Wann SS-Test machen bei unregelmäßigen Zyklus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du es schonmal mit Zyklusbeobachtung versucht? Ist sowohl zur Verhütung, als auch bei Kinderwunsch super geeignet.

Wie es geht, erfährst du im Buch "Natürlich und Sicher", ansonsten brauchst du nur ein Thermometer. So kannst du zum Einen feststellen, wann dein Eisprung ist, wann deine Blutung sicher kommt und sogar, ob du schwanger bist.

Recht sicher ist ein Schwangerschaftstest ansonsten immer 19 Tage nach dem letzten infrage kommenden Geschlechtsverkehr, mit Morgenurin.

Bei unregelmäßigen Zyklen ist es ratsam, frühestens 18 Tage nach dem letzten in Frage kommenden Geschlechtsverkehr mit Morgenurin zu testen.

Gerade bei unregelmäßigen Zyklen ist die sympto-thermale Methode sehr zu empfehlen, da du so herausfinden kannst, wann ein Eisprung naht, wann er vorüber ist und wann sich frühestens ein Test lohnt.

http://www.nfp-online.de/

LG

sprich mit deinem Frauenarzt

Verringert sich der Unterhalt Kind 1 nach Geburt eines Kindes in 2. Ehe?

Hallo, ich bin unterhaltspflichtig gegenüber meinem Kind aus erster Ehe und zahle Kindesunterhalt. Wie verhält sich die Situation bei Geburt eines weiteren Kindes in zweiter Ehe? Aus der Düsseldorfer Tabelle kann ich keinen "Abschlag" für ein zweites Kind entnehmen, für das ich ja dann auch sorgen muss.

Wer kann mir da helfen ?

Vielen Dank

...zur Frage

Ab Wann Schwangerschaftstest bei erstmals unregelmäßigen Zyklus?

Hallo :)

Ich (17) hatte am 20.12 zum ersten mal GV mit meinem Freund. Wir haben natürlich ein Kondom bei benützt. Jedoch hätte ich meine Tage am 15.12 schon bekommen sollen & habe sie jetzt (28.12) noch immer nicht ^^ Die Frage ist jetzt, ab wann ich einen Schwangerschaftstest machen kann.

Einen Termin beim Frauenarzt bekomme ich nicht, da ich noch keinen habe und folglich Neukunde bin. Frühestens im März evtl Anfang Februar sagen die meisten...

Vielen Dank für eure Hilfe >_<

...zur Frage

HILFE! Total unregelmäßiger Zyklus und Brustschmerzen

Hallo, ich bin neu hier, und ich hoffe, ihr könnt mir helfen:

Ich leide an einem sehr unregelmäßigen Zyklus, d.h., dass ich mal meine Regel bekomme, und dann wieder nicht.Habe daraufhin am Anfang es Jahres die "Bella Hexal"genommen, damit sich mein Zyklus ein wenig reguliert.Und siehe da, ich habe jeden Monat meine Regel bekommen.Zwar mit ein paar Tagen Unterschied, aber sie war da.Ich sollte die "Bella Hexal" 3 Monate nehmen.Dann habe ich vielleicht noch 2 Mal meine Regel bekommen.Jetzt sind es schon wieder ganze 3 Monate her.Ich verstehe das icht. Dazu kommt, dass ich seit Tagen ganz leichten Druck im Unterleib verspüre, mir auch so ein wenig unwohl ist, und meine Brüste hammer weh tun.Ich habe auch zurzeit leichte Verstopfungen und Blähungen(es tut mir leid). Ich hatte vor rund 2 Monaten schonmal getestet, war aber negativ.Wir wünschen uns schon seit langen ein Kind. Was könnte das sein?? Habe erst in 2 Wochen meinen FA-Termin... Könnt ihr mir helfen??

LG Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?