Wann spürt mein Freund unser Kind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Mann hat davon nie was gespürt, bei beiden Schwangerschaften nicht, nur gesehen, wenn es dann irgendwann sichtbar würde. Jedenfalls sagte er das, ich schätze, dass er auch einfach nicht wusste, wie es sich anfühlt und er jedes Mal dachte, dass ich nur gezuckt hab oder sowas.

Und nur weil du es doll merkst, heißt es ja nicht, dass es außen genauso doll zu merken ist. Meine Tochter fand es immer ganz lustig, mir in die Nieren zu treten, das merkt man außen am Bauch gar nicht und mein Sohn boxte immer gegen den Muttermund, das hab ich überdeutlich gespürt, aber mein Mann konnte das nicht merken, wie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlene0607
29.04.2016, 20:54

Danke, für die Antwort :) Hoffentlich ergibt sich das irgendwann und er spürt irgendwas, wenn nicht wäre das voll schade! 

Meiner Kleinen macht es offentlich Spaß  mir in die Taille/Rippen (irgendwie dazwischen) zu boxen -.- Vorallem Nachst, sodass ich mich immer von links nach rechts drehe :D

0

das ist unterschiedlich und kommt auch drauf an, wie das kind liegt, wo die plazenta liegt, ob du etwas mehr speck am bauch hast, ob du viel fruchtwasser hast... ist also von vielen faktoren abhängig. mein mann spürt unser baby seit ca der 30. ssw aber ich hab halt auch sehr viel fruchtwasser und auch etwas mehr speck am bauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlene0607
29.04.2016, 20:59

Danke für die Antwort :) 

0

Eigentlich sollte er schon bald was spüren und evt. auch sehen.

Bei meinem 1. Kind war das ab etwa Mitte  des 6. Monats.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlene0607
29.04.2016, 20:41

Danke, dass wäre dann ja bald :)

0

Mein Freund konnte schon ab der 18. Woche die Tritte spüren, wenn er den Kopf auf meinen Bauch gelegt hat. Jetzt (28. ssw) kann man es schon so sehen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?