Wann sollte man spiele ab 18 spielen?

5 Antworten

Ich finde, das du das als Jugendlicher selber gar nicht einschätzen kannst. Die Erfahrung kommt erst später. Deswegen dürfen auch nur deine Eltern entscheiden, ob du das Spiel haben darfst oder nicht.

Alleine diese nachfrage dazu zeugt eigentlich schon, das dir einiges fehlt und das auch richtig einschätzen zu wollen. :)

Das ist komplett individuell. Es gibt Menschen, die mit 12 solche Spiele spielen und damit klar kommen.

Andererseits gibt es Menschen, die sich selbst als Erwachsene nie an sowas heranwagen würden. Natürlich hängt es auch vom Spiel ab ob Shooter, Horror, etc.

LG

Das kommt ganz auf dir Person an, USK und FSK sind meist sehr großzügig in der Vergabe und machen lieber alles höher. Wenn du mit den Inhalten gut klarkommst, kannst du sie natürlich spielen.

Spiele die Spielen wo du dich bereit fühlst.

LG goldmensch

Man sollte spiele ab 18 spielen, wenn man es ganz einfach will. Es macht außerdem einen Unterschied, wenn man entweder Resident Evil 7, oder GTA 5 spielen will.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich zocke jeden Tag Videospiele.

Die Wirkung dieser Spiele ist ja nicht, dass man in Ohnmacht fällt und dann für den Rest des Lebens traumatisiert ist. ;) Sie ist viel subtiler, deshalb merkt man sie in der Regel nicht und kann danach behaupten, dass es gar keine gibt.

Was möchtest Du wissen?