Wann sollte man schlafen gehen?Und wann aufstehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist vom Alter und der jeweiligen Person abhängig.
Ich habe zum Beispiel ca. 7 Stunden pro Nacht Schlaf, manchmal reichen aber auch 4 oder 5 Stunden und ich fühle mich genauso ausgeschlafen.

Am besten ist dein Schlaf natürlich aber, wenn du immer zur gleichen Uhrzeit einschläfst und aufwachst und dafür die gleichen Rituale durchführst.
Zum Beispiel vor dem schlafen noch ein Buch zu lesen.

Ich denke hier auf gutefrage kann dir nicht wirklich wer helfen, für dich den perfekten Schlafrhythmus zu finden, aber ich würde vorschlagen du versuchst es vorerst mit der 8-8-8 Regel.

Das heißt:

8 Stunden Schlaf

8 Stunden Produktivität

8 Stunden Freizeit

:)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du solltest es selbst ausprobieren. Lege eine Zeit fest in der du aufstehen willst ode musst, und geh schlafen. Wenn dir der Schlaf nicht gereicht hat, geh morgen eine halbe stunde früher Schlafen, bis du dich fit fühlst. Falls du deutlich früher aufwachst als geplant, oder du dich fühlst, als ob du zu viel Schlaf hattest, verlege deine Schlafenszeit, um eine halbe Stunde nach hinten, und schlafe eine halbe Stunde später, bis du die goldene Mitte findest, in der du dich am wohlsten fühlst.

Eigentlich sollte man vor 2 Uhr schlafen & vor 10uhr aufstehen

Das hat ein Grund da man nur vor 2 Uhr eine bestimmte Phase erreicht der für gesunde Schlaf erforderlich ist.

Alles nach 2 Uhr ist ungesund

Wenn man 00:00 pennt & 8- 9 Uhr aufwacht perfekt

Ich sage dir nur eins wenn du früher schlafen gehst und früher aufstehst wirst gesund sein und erfolgreich. Das sage ich nicht, auch die Sportler und viele berühmte Leute

Der Meinung war ich auch , bis ich einmal bis 04:00 Uhr wach war und danach nicht mehr schlafen konnte.Ist immer noch so...Ach idk

0

Das kann man nicht sagen, da jeder Mensch unterschiedlich viel Schlaf braucht

Was möchtest Du wissen?