Wann sollte man Rosen neu pflanzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du nicht gerade irgendwo wohnst, wo man mit fürchterlichstem Frost rechnen muss, der wochenlang anhält, dann ist der Herbst die beste Pflanzzeit, weil die Kraft der Pflanze jetzt in die Wurzeln geht und nicht in den Austrieb. Pflanze tief genug, d.h. die Veredelungsstelle muss ca. 5 cm tief unter der normalen Bodenhöhe stecken, und häufele diesen Herbst noch ca. 20 cm hoch Erde zusätzlich an, die du dann in Frühjahr wieder wegnimmst.

Rosen im Topf kann man fast ganzjährig pflanzen, allein Frost macht die Sache schwierig. "Wurzelfreie" Rosen (Wurzeln ohne Erde/oft gegen das Austrocknen gewachst) pflanzt man im September oder im März/April, wenn sie noch anwachsen können. Vorher immer gut wässern!!!

Während der Vegetationspause(november-März) kann bei frostfreiem Boden gepflanzt werden.

Was möchtest Du wissen?