Wann sollte man immer einen Antrag auf Fahrtkosten stellen beim Amt?

7 Antworten

Du bekommst doch Geld in deiner Ausbildung und davon bezahlt man die Fahrkarte. Am Anfang dollte man was gespart haben oder du fragst Freunde und Familie. Dann zur Verkehrszentrale und ein Bestellschein für eine Ausbildungs Monats oder Jahreskarte holen. Je nachdem woher du kommst.

13

Ich fahre mit dem Auto. Kann man den nicht die Fahrtkosten als Werbungskosten in Form von einer Entfernungspauschale geltend machen beim Finanzamt?

0
36
@DerLandlose

Da du als Auszubildender keine Steuern zahlst kannst du dies erst einmal nicht. Langfristig gesehen lohnt sich der ÖPNV aber mehr von den Kosten.

0

du kannst gerne einen antrag auf fahrtkosten stellen und gucken was passiert. allerdings sind deine chancen gering, da kommt nix. auf der anderen seite hättest du eh maximal ein halbes jahr was davon, diese kosten werden nur vorübergehend gezahlt.

13

Ok Danke für die Infos! Und wie ist das wenn ich die Fahrtkosten als Werbungskosten in Form von einer Entfernungspauschale geltend machen beim Finanzamt ? Geht das ?

0
41
@DerLandlose

das musst du mit dem finanzamt im rahmen deiner einkommensteuererklärung zum ende des jahres klären. aber das müsste dann schon über der pauschale liegen.

0

Ich glaube man muß den Antrag normalerweise vor Vertragsunterzeichnung stellen....ich weiß aber nicht,ob die Sachbearbeiter da einen Ermessensspielraum haben und das auch nachträglich geht...ruf bei der Hotline an,die beraten dich!

13

Aber das kann doch nicht bedeuten das meine Chance auf die Erstattung jetzt für die kompletten 3 Jahre weg sind?

0
27
@DerLandlose

das kann dir nur jemand aus der Hotline beantworten...ich glaube FK werden max. bis zu 6 Monaten erstattet...warst du beim Arbeitsamt gemeldet?

0
41
@DerLandlose

es gibt keine chance die fahrtkosten für drei jahre erstattet zu bekommen. du wirst bab beantragen müssen und wenn nötig näher an die ausbildung ziehen.

0
13

Nein ich bin Teilzeit beschäftig gerade und meine Beschäftigung endet diesen Monat

0
27
@DerLandlose

0800 45555 00 (8-18)...die haben mir auch schon geholfen und ich konnte einen FK-Antrag stellen...

0
13

Also sollte ich bei der Agentur für Arbeit anrufen und fragen ob ich heute noch zu kommen kann und dann den Antrag abgeben?

0
27
@DerLandlose

du kannst auch direkt hingehen ohne Termin...dann gehts schneller

0

Stuttgart Diesel ab wann?

Ab wann darf ich nicht mehr nach Stuttgart mit meinem Diesel Kfz fahren ? Wurde es schon eingeführt oder wird es erst ?

...zur Frage

Hätte mir das Arbeitsamt die Fahrtkosten doch erstatten müssen?

Hallo,

Ich bin momentan reichlich verwirrt, weil ich viel um die Ohren habe und jeder sagt was anderes. Ich bin bei der Arbeitsagentur als ausbildungssuchend gemeldet, seit fast einem Jahr und die Berufsberaterin meinte damals, das Arbeitsamt würde die Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen für eine Ausbildung nicht erstatten. Sie hat das irgendwie mit meinem Vater geklärt, ich habe davon nicht viel mitbekommen.

Es hieß jedenfalls, dass die Rente bzw. das Einkommen meiner Eltern eine bestimmte Grenze überschreitet und daher mein Vater für die Fahrtkosten alleine aufkommen muss, das Arbeitsamt würde nichts erstatten. Ich habe bisher auch noch nie in einem Vorstellungsgespräch beim Arbeitgeber nach der Erstattung gefragt, weil ich mir dann immer denke, dass das negativ bei denen ankommt ...

Jetzt sagen mir andere Leute, dass das Einkommen der Eltern mit den Fahrtkosten gar nichts zutun hat und das Amt sowas erstatten muss? Stimmt das? Wer hat denn jetzt Recht? Ich meine, wenn die Berufsberaterin sagt, dass das nicht geht, gehe ich als Ahnungsloser Mensch ja davon aus, dass sie schon Recht hat .. Jetzt bin ich verwirrt... Weil mein Vater musste bisher schon viel Geld für Fahrtkosten bezahlen ...

...zur Frage

fahrkosten vom Amt . wann?

Hallo

ich habe heute. mein Antrag auf Fahrtkosten Übernahme abgegeben.. nun meine Frage wann kann ich mit dem Geld auf meinem Konto rechnen ?? wie lange dauert das weil ich schon kein. Geld. mehr habe wegen 350. miete 220. fahrkosten hatte nur 100. Euro zum Leben.. weiss da jemand was ??

...zur Frage

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) Antrag, rückwirkend zahlen.

Hallo,

kurz zu meiner Situation ich habe am 27.09.2013 meinen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Ausbildungsbeginn war der 01.10.2013.

Anschließend habe ich per Telefon einen BAB Antrag gefordert. Anfang Oktober! Bis 30.11.2013 war ich noch im Hause der Eltern gemeldet. Seit 01.12.2013 habe ich nun eine eigene Wohnung.

Durch jegliche Gründe habe ich nun erst jetzt alle Unterlagen zusammen. Und reiche diese morgen zum 02.12.13 ein. 1. Antrag selbst 2. Angabe zur Miete 3. Angabe zur Ausbildung 4. Einkommensnachweise der Eltern

Nun habe ich zwei Meinungen im Internet gelesen:

1. Wird Berufsausbildungsbeihilfe erst nach Beginn der Berufsausbildung oder der berufsvorbereitenden Maßnahme beantragt, wird sie rückwirkend längstens vom Beginn des Monats an geleistet, in dem die Leistungen beantragt worden sind.

2. Es zählt das Datum von dem Tag an dem ich den Antag auf BAB gefordert habe.

Was ist nun richtig? Bekomme ich für die Monate Oktober + November die Fahrtkosten zurück gezahlt und für Dezember dann Fahrtkosten + Lebensunterhalt?

Ich danke euch im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Wann und wie oft muss man bei Dieselmotoren Öl nachkippen und wann sollte man es auswechseln?

Hallo zusammen, also ich habe mir gestern mein erstes Auto gekauft. Hatte vorher mit Autos auch nie viel zutun gehabt.

Auto: Peugeot 307 HDI Bj. 2002 DIESEL

Meine Frage ist, wann und wie oft muss man bei Diesel Motoren Öl nachkippen und wann sollte man es auswechseln?

Ich bedanke mich im Voraus

Schönen Tag noch :)

...zur Frage

Ausbildung = Antrag auf Fahrtkosten?

Ich bin im 1. Lehrjahr und bekomme keine staatlichen Beihilfen. Ich habe einen Nettoeinkommen von 532 €. Ich fahre täglich insgesamt 48 Km bis zu der Ausbildungstelle. ( Hin- und Rückfahrt ) Kann ich Fahrtkosten beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?