Wann sollte man einen Termin beim Bürgeramt machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da geht man einfach während der Öffnungszeiten hin wenn man umgezogen ist und meldet sich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
27.04.2016, 20:41

Das reicht aus?

0

Das ist alles gar nicht so kompliziert!

Wenn du umgezogen bist, musst du dich innerhalb von 7 Werktagen am neuen Wohnort anmelden. Im alten Wohnort musst du gar nicht zum Bürgeramt, mit der Anmeldung in deinem neuen Wohnort bist du automatisch bei der alten Adresse abgemeldet.

Und einen Termin brauchst du auch nicht, du gehst einfach während der Öffnungszeiten hin. Und Perso nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
27.04.2016, 20:43

Das reicht schon? Ich dachte immer man muss einen Termin machen..

0

In welcher Stadt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
27.04.2016, 20:43

Oranienburg. 

0

Was möchtest Du wissen?