Wann sollte man aufstehen

4 Antworten

Man sagt, dass es am gesündesten ist, wenn man etwa 8 Stunden pro Nacht schläft, das ist zumindest immer mein Ziel! Von wann bis wann man schläft ist nicht so entscheidend. Das kommt eher auf deinen Rhythmus an.

Ein gesunder Mensch sollte so zwischen 8 bis 9 Stunden schlafen. Wenn du zu viel schläfst bist du eher wieder müde genauso wie wenn du zu wenig schläfst ;)

Wenn du wach bist und kannst nicht mehr einschlafen. 8 Stunden reichen.

http://www.besser-gesund-schlafen.com/Schlafstoerung.html

Wieviel Schlaf braucht der Mensch eigentlich?

Professor Dr. Riemann, Schlafforscher an der Universität Freiburg sagt zur Schlafdauer:

„Die benötigte Schlafdauer ist individuell verschieden und liegt zwischen fünf und zehn Stunden pro Nacht.”

Die meisten Menschen schlafen optimalerweise zwischen sieben und acht Stunden pro Nacht, allerdings gebe es von Natur aus auch Kurzschläfer und Langschläfer, so Professor Riemann.

Im "Allgemeinwissen" der Bevölkerung ist verankert, dass der Mensch acht Stunden Schlaf pro Nacht brauche -- daher werden Menschen die mehr Schlaf benötigen schnell als "abnormal", faul oder sonst etwas abgetan, wenn diese mehr Schlaf benötigen.

Dabei schlafen im Durchschnitt zwei Drittel alles Erwachsenen ca. 7,5 Stunden pro Nacht. Weitere 15% brauchen mehr als 8,5 Stunden Schlaf und 15% benötigen weniger als 5,5 Stunden Schlaf pro Nacht. Ich erinnere mich an einen Patienten, der sehr vital ist und jede Nacht nur 4 Stunden schläft. Für manche Menschen kann dies erfreulich sein, für andere ein Fluch; es kommt ganz darauf an, was man mit seiner Zeit macht.

Achten Sie allerdings darauf, dass Sie im Durchschnitt nicht weniger als fünf Stunden pro Nacht schlafen. Ein gesunder Schlaf sollte aber nicht nur an der Dauer objektiviert werden, sondern vor allem auch daran, ob Sie sich tagsüber wohl fühlen und Ihr Leistungsvermögen stimmt.

Mit steigendem Lebensalter nimmt die Schlafdauer und auch die Schlaftiefe ab. Bei Männern kann dies bereits ab dem 40. Lebensjahr der Fall sein, bei Frauen im allgemeinen erst ab dem 50. Lebensjahr.

Was möchtest Du wissen?