Wann sollte ich mich für einen neuen Arbeitsplatz bewerben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sobald du weißt, dass deine Arbeitsverhältnis nicht verlängert wird, bist du verpflichtet dich "arbeitssuchend" zu melden. Damit soll ja verhindert werden, dass du überhaupt arbeitslos wirst.

Dann kannst du selbstverständlich auch sofort anfangen, dich um eine neue Stelle zu bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab sofort!

Und melde dem Arbeitsamt, sofern noch nicht geschehen, rechtzeitig an, dass Dein Arbeitsvertrag ausläuft!

Das musst Du 3 Monate vor Beendigung machen! Also gleich nächste Woche anrufen und Bescheid geben!!!!

Sonst gibt es eine Sperre, wenn Du das versäumst!

Im Übrigen würde ich das auch am Montag Deinem Chef sagen, dass Du dich jetzt aufgrund des auslaufenden Vertrages Arbeitslos melden MUSST, Du wahrscheinlich das ein oder andere mal zu Vorstellungsgesprächen gehen MUSST! Das muss er Dir auch ermöglichen!!!!

Aber, spätestens jetzt, wenn er Dich behalten möchte, muss er die Hosen runter lassen!!!!

Nicht auf mündliche Zusagen vertrauen, wenn dann gleich schriftlich per Vertrag!!!!! Wichtig!!!!!

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdn/stralsund/Agentur/Presse/Presseinformationen/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI611332

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So früh wie möglich bewerben und direkt mitteilen, dass Dein bestehender Zeitvertrag ausläuft und Du ab dann verfügbar bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten jetzt schon..... Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jetzt schon anfangen zu suchen spätestens ab September

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?