Wann sollte die Blutung stoppen, wenn man am ersten Tag der Periode mit der Pille anfängt?

1 Antwort

Hallo,

Stoppen sollen tut die Blutung überhaupt nicht. (War das jetzt überhaupt richtiges Deutsch? :o)

Die Blutung KANN aufhören bzw. kürzer werden, muss aber nicht.

Liebe Grüße

Gynefix oder Kupferball?

Hallo liebe Community,

Ich habe vor etwas über einem Jahr begonnen die Pille zu nehmen. Das hatte damals mehrere Gründe.

  1. Ich hatte seit Jahren Probleme mit meiner Haut und habe gehofft, diese damit in den Griff zu bekommen. (Hat nur ein bisschen geholfen)
  2. Vor ungefähr 3 Jahren hat es begonnen, dass ich meine Regel sehr sehr unregelmäßig bekommen habe. Manchmal nur alle 3 Monate, manchmal sogar länger nicht. Das lag daran, das ich immer wieder eine Zyste am Eierstock hatte, also ein nicht geplatztes Eibläschen. Nachdem ich einen Hormontest machen lies und eigentlich alles gut war, bekam ich von meiner Frauenärztin die Antwort, es müsse wohl ein Gendefekt sein. Durch die Pille sollte sich das aber normalisieren.

Abgesehen davon, dass ich jetzt eine regelmäßigen "Zyklus" habe, hat die Pille für mich nur Nachteile. Ich hab extrem starke Schmerzen und Stimmungsschwankungen des Grauens. Außerdem hab ich ordentlich zugenommen und auch sonst alle Nebenwirkungen die man sich vorstellen kann. Das ist es mir nicht wert, deswegen suche ich eine Hormonfreie Alternative.

Die traditionelle Kupferspirale kommt für mich nicht in Frage, bleiben also Gynefix oder Kupferball.

Mein Problem ist, bevor ich die Pille genommen habe, hatte ich oft sehr sehr starke Blutungen. Das mag daran liegen, dass ich sie nur so selten hatte aber das kann ich nicht sagen. Ich weiß nicht, ob das mit den Zysten wieder anfangen wird, wenn ich die Pille absetze.

Leider haben die Kupferspirale und der Kupferball als häufigste Nebenwirkung eine verstärkte Blutung und das kann ein Problem für mich werden.

Daher meine Frage: Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Wie ist es für euch mit einem der beiden zu Verhüten? Angeblich gibt es beim Gynefix kaum Fälle wo sich die Blutung verstärkt. Da macht es mir aber etwas Sorge, dieses in der Gebärmutter zu befestigen.

...zur Frage

Pille am ersten Tag der Periode am 2. Tag keine Blutung mehr?

Ist die Blutung dann am 2. Tag schon weg und ist Man dann schon geschützt ?

...zur Frage

Ersteinnahme Pille - Blutung hört nicht auf

Habe am ersten tag der Periode die Pille eingenommen und hatte dann eine leichte Blutung. Danach allerdings durchgehend schmierblutunge . Jetzt bin ich in der Pillenpause und habe richtig meine Regel , aber die ist viel stärker als üblich.. muss auch dazu sagen, dass ich letzte Woche 7 Tage antibiotikum nehmen musste , wodurch die Wirkung natürlich hin ist. Eigentlich heißt es ja wenn man den zweiten Blister anfängt wird alles wieder normal.. habe aber angst das es das nicht wird wegen dem antibiotikum... kennt ihr dieses Problem mit der Blutung ? Und wann ist das denn alles endlich geregelt ?

War schon beim FA , der meinte ich soll die ganz normal weiternehmen, auch wenn ich keine Lust drauf hab...

...zur Frage

Tage verspätet trotz Pille?

Hallo, wie der Titel schon verrät geht es mir um die Verspätung der Blutung. Meine Freundin und ich sind beide 18. Sie nimmt die Pille nun schon ca. 3 Monate und normalerweise bekam sie immer nachmittags am ersten Tag der Pillenpause ihre Blutung. Nun ist dies jedoch gestern nicht passiert, sie hat Angst nun schwanger zu sein und mir schlägt das natürlich auch auf den Magen. Wir hatten diese Woche wirklich extremen Stress. Mir ist bewusst das sich dadurch die Blutung verspäten kann, doch sie ist einfach nicht zu beruhigen. Sie hat seit letzter Woche bereits Unterleibs - und Brustschmerzen, was bei ihr immer ein Zeichen auf die bevorstehende Blutung ist. Sollte man direkt zum Frauenarzt rennen und sich durchchecken lassen? Und wie wahrscheinlich ist das Aussetzen der Blutung bei Pilleneinahme eigentlich? LG

...zur Frage

Periode mit Pille kurzfristig verschieben?

Angenommen ich nehme die Pille zum ersten Mal einen Tag bevor meine Periode anfängt und nehme sie von da an durch, also ohne die Pillen die eine Art perioden Blutung zulassen, würde meine Periode dann schon am 2. Tag wo ich die Pille nehme aussetzen? Oder muss ich die Pille erst eine Zeit lang normal einnehmen bevor ich damit meine Periode aussetzen lassen kann?

...zur Frage

Die Pille einnehmen ohne pause , hat jemand Erfahrungen?

Hey Leute ich War beim Frauenarzt. Ich hatte seit 2013 oft Blasenentzündungen und habe dann im Februar 2015 meine Pille dienovel abgesetzt da harnwegsinfektionen eine Nebenwirkung der Pille war. Habe immer noch schmerzen aber Blasenentzüdungen werden keine mehr festgestellt .. es liegt nun anscheinend an meiner Menstruation. Ich habe sehr starke Schmerzen musste mich vor paar tagen deswegen sogar übergeben .. jetzt meinte der Frauenarzt es könnte Endometriose sein und es könnte helfen dass ich eine schwache Pille nehme ..jedoch nicht 3 Wochen mit 1 Woche Pause wo die Menstruation kommen sollte sondern durchgehend also non stop dass man seine Blutung nicht bekommt.. er meinte es könnte helfen die endometriose zurück zu machen sozusagen dass diese verwachsungen weg gehen .. ich wollte einfach fragen ob jemand Erfahrung hat mit der Pille non stop zu nehmen ohne Tage zu bekommen über Monate oder sogar über Jahre und wenn ja wegen was ihr das tut und wie es euch damit geht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?