Wann soll man wieder VW Aktien kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die VW Aktie. Wenn man sich den Kursverlauf anschaut sieht man, dass der Kurs aufgrund der letzten Nachrichten wieder etwas eingebrochen ist, aber nicht nochmal die Marke von 92,36 erreicht hat. Im Moment ist der Preis bei 100,45.

Die Frage ist, wird der Preis nochmal weiter runtergehen?

Langfristig gesehen auf die nächsten Jahre ist meine persönliche Meinung, dass der Konzern sich wieder erholen und damit auch die Aktie steigen wird.

Meine persönliche Meinung ist, dass es sich durchaus lohnt, die VW-Aktie zu kaufen, um sie längerfristig, 4-5 Jahre oder noch länger zu halten.

Was für Kosten entstehen? Es kommt auf den Broker / Bank an. Da gibt es im Internet viele Vergleiche. Meiner Meinung nach sind die Banken meist zu teuer.

Also, wenn du dich neu an das Thema Aktien herantasten willst, würde ich dir nicht unbedingt VW empfehlen. Klar, kann man machen und auf bessere Zeiten spekulieren.

Eigentlich ist es aber, bevor man investiert, wichtig, sich selbst erst einmal einzuschätzen.

Also, ich bin seit fast 20 Jahren an der Börse aktiv und habe besonders am Anfang einige Fehler gemacht, die ich hätte vermeiden können.

Die erste Frage ist, was willst du denn erreichen? Klar, Geld verdienen! Aber willst du langfristig investieren? Das schnelle, große Geld ist in der Regel unrealistisch!

Was willst du kaufen und warum willst du es kaufen? Hast du eine Meinung dazu, Bauchgefühl ist ein schlechter Ratgeber. Was spricht für und was gegen dieses Investment.

Wie viel Verlust kannst du akzeptieren, bist du bereit dann auch die Reißleine zu ziehen?

Welche Vorstellungen hast du, was dich erwartet? Kannst du mit Verlusten gut umgehen? Glaube mir, es fühlt sich immer anders an, wenn man mit eigenem echten Geld einen ersten Kauf tätigt, als wenn man mit eine Demodepot etwas herumprobiert.

Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei der Auswahl!

Gruß

Aber welchen Richtwert kann man dazu nehmen

0
@Flying110

Richtwert für was? Ich habe oben einige Punkte angesprochen.

0
@egglo2

Ja aus was kann abgeleitet werden bzw. spekuliert ob eine Firma Gewinne einfährt das kann man ja nur schätzen, oder muss man irgendwas zusätzlich wissen?

0
@Flying110

Es gibt ja sogenannte Fundamentaldaten (hier Bsp VW http://www.ariva.de/volkswagen\_vz-aktie/bilanz-guv ) scroll mal durch, da findest du einiges.

Im Aktienwert sind natürlich Erwartungen abgebildet. Klar, insofern ist deine Aussage, "kann man nur schätzen" auch richtig. Wenn alle Aktien nur auf Fakten reagieren würden, dann wüssten immer alle alles. Die Psychologie spielt hier aber eine enorme Rolle und bewegt die Aktienkurse (besonders kurzfristig) mehr, als viele Fakten. Fakten spielen auf die Dauer dann ihr Potential aus.

Aber gerade aus diesem Grund ist es wichtig, sich selbst richtig einzuschätzen und ein Gefühl für die Märkte zu bekommen. Das braucht Zeit und man selbst sollte geduldig sein.

0

Aktien kauft man dann am besten, wenn sie niedrig sind.  

Auch bei VW denkt man ja, es kann nicht schlimmer werden!  Aber die sind mit dem Aufräumen noch nicht fertig, und haben die letzte Hiobsbotschaft gezielt nach Bôrsenschluss an die Öffentlichkeit gebracht.

Der Zeitraum ist gut, den Zeitpunkt herauszufinden, das ist dein Job.

Über Nebenkosten wird dir jede Bank Auskunft geben können. Es gibt auch ein Netzwerk von jungen Börsianern.

Willst du investieren oder spekulieren? Dein Post hört sich nach letzterem an.

Gute Frage. Da kann man wohl würfeln drum, ob der Preis noch weiter in den Keller geht.

nie wieder. suche Dir was besseres aus. Ich kann Amazon empfehlen. Vor 7 Jahren habe ich Amazon gekauft und bisher hat sich der Wert maximal vervielfacht.

dann lieber vw-porsche aber die werden auch keine gewinne mehr ausschütten wenn vw alles absaugt?

Was möchtest Du wissen?