Wann soll ich mich für Ausbildung bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ausbildungsplätze für 2017 dürften alle schon weg sein. Aktuell kannst Du schon die Bewerbungen für 2018 vorbereiten.

Hier reicht es aber in der Regel aus, wenn Du die Bewerbungen Ende des Jahres verschickst.

Deine Bewerbung schickst Du natürlich nicht an die Bundesagentur, sondern an die Unternehmen.

Entsprechende Ausbildungsangebote werden allerdings auch über das Jobcenter inseriert.

Alternativ würde ich hier die gängigen Ausbildungs- und Jobportale im Internet prüfen.

Das wären u.a. Stepstone.de, Monster.de, Ausbildung.de

Viele Anzeigen für 2018 wirst du dort aber nicht finden. Die meisten Anzeigen werden in der Regel erst im Oktober veröffentlicht.

Du kannst natürlich auch die Unternehmen in deiner Umgebung abtelefonieren und fragen, ob Ausbildungsplätze für 2018 vergeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bewerbungen werden immer an das Unternehmen bei dem du anfangen möchtest direkt geschickt.
Du kannst dich beim Arbeitsamt informieren welche Unternehmen eine Stelle frei haben.
Je nachdem wie gefragt dein Beruf ist kannst du dich bereits jetzt für 2018 bewerben. Spätestens jedoch im Dezember.

Ich hatte damals bis November gewartet und es war schon fast alles vergeben. Wurde dann im Bewerbungsgespräch darauf angesprochen warum ich mich so spät beworben hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?