wann soll ich cremen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja wieso willst du dich denn eincremen? Wenn du trockene Haut hast ist das ganz sinnvoll, sonst aber nicht wirklich, da sich die Haut auch selber mit Feuchtigkeit versorgen kann.

Stimmt da hätte ich auch selbst drauf kommen können 😂 aber total hilfreich danke! Ist es denn schädlich?

0
@Gumba

Nein schädlich ist es eigentlich nicht, aber es bringt halt nichts, da normale (also eben keine trockene) Haut die Feuchtigkeit aus der Creme gar nicht mehr aufnehmen kann und du deswegen die ganze Zeit nur einen schmierigen Film auf der Haut hast.

0

Den Talgdrüsen tief in deiner Haut ist es piepegal, ob schon Fett (Creme) auf der Haut ist oder nicht - sie "erfahren" es nicht einmal. Die Haut besitzt nämlich kein Feedback-System, das heißt fettige Haut produziert weiter Fett, egal ob du nun Fett draufschmierst oder nicht, und trockene Haut bleibt trocken, auch wenn du ihr (in der Hoffnung, sie käme nun mal selbst in die Puschen) jegliche Creme entziehst. Alles, was du damit erreichst, ist unangenehm gespannte und trockene Haut. In diesem Punkt irrt deine Mutter also - obwohl das ein weit verbreiteter Irrtum ist.

Creme dich ein, wenn du es brauchst, und lass es, wenn deine Haut selbst genug Fett produziert.

Augencreme ist Verbrauchertäuschung - Augencremes sind nämlich ganz normale Cremes in kleinen, teuren Tübchen. Du kannst deine ganz normale Creme auch um die Augen nehmen, wenn du das gut verträgst. Und wenn nicht, dann kannst du dir ja mal überlegen, ob du eine Creme in deinem Gesicht haben willst, die zu scharf ist für die Augenpartie.

Was du aber auf jeden Fall machen solltest, ist täglicher Lichtschutz mit mindestens LSF 15, besser 30. Das ist das einzige wirksame Anti-Aging-Mittel, denn Licht macht Falten und Lichtschutz beugt Falten vor.

Hallo Gumba,

ob Du eine Gesichtscreme verwenden möchtest oder nicht ist ja keine "Pflicht" nur ,weil all Deine Freundinnen es so tun-aber es stimmt nicht,dass die Haut sich daran gewöhnt und "keine Feuchtigkeit mehr produziert".

Es kommt darauf an welche Produkte Du verwendest,ich empfehle gerne Natur Kosmetik Produkte,denn sie reizen und belasten die Haut am wenigsten und sie schaden der Haut auch nicht.

Die Natur Kosmetik Marke Aok hat eine Linie speziell für die junge Haut entwickelt,sie heißt "First Beauty".

Deine Haut könntest Du folgender Maßen pflegen:

  • morgens und abends eine Reinigung Lotion oder ein -Gel,

  • danach ein klärendes Gesichtswasser,das die Poren schließt und die Haut erfrischt,

  • am Morgen eine Tagescreme oder ein Fluid und

  • am Abend eine Nachtcreme.

Damit hättest Du eine Grundlage zur Pflege Deiner Haut.

Zu der Augen Creme,der Unterschied zu einer "normalen" Creme ist, eine Augen Creme sollte keine Kriechöle enthalten,damit die Creme nicht in die Augen "kriecht" und dort Entzündungen und / oder auch Tränensäckchen verursachen kann.

Und noch mehr zur Pflege der Gesichtshaut steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-fuer-die-gesichtspflege

Gruß Athembo

Hast du trockene, gereizte Haut? Dann solltest du cremen. Wenn nicht: warum willst du es unbedingt? Das Geld kannst du auch anders verwenden, und was deine Mutter sagt, stimmt. Außerdem sind auch alle möglichen Inhaltsstoffe in solchen Cremes, die nicht nur Gutes bewirken können. Wenn du dir mal was Gutes tun willst - warum nicht. Aber grundsätzlich ist es meistens überflüssig - bis deine Haut davon "abhängig" ist. Dann dauert´s erst mal eine ganze Weile, bis sie wieder "normal" funktioniert!

Vielen Dank! ^^

0

Mit 16 brauchst du noch überhaupt keine Creme ... vielleicht bei groben Minusgraden ein bisschen Fettcreme, aber ansonsten ist das in deinem Alter rausgeschmissen' Geld.

Gibt von Bebe extra Creme für junge Haut, die kannst du ruhig jeden Tag benutzen. Zb die bebe Young care day and Night cream. Zieht schnell ein ist überhaupt Nicht fettend oder sonst was. Kannst du als Pflege täglich benutzen! Lg!:)

wenn du unbedingt was schmieren willst nimm salatöl da ist am wenigsten chemie drinn

Warum sollte man sich überhaupt eincremen bevor man trockene Haut hat?

Was möchtest Du wissen?