Wann soll mit dem Beten ich anfangen?

7 Antworten

Wa alaikum assalam,

zuerst einmal ein kleiner Hinweis auf die Uhrzeit. Wenn dort steht 5:32, dann musst Du nicht mit dem Gebet beginnen. Es kann auch 5:42 oder 5:38 usw. sein. Die Muslime haben bis heute immer nach dem Sonnenstand gerichtet. Das Fadjr (Morgengebet) kann man beten von Beginn der Morgendämmerung bis Sonnenaufgang. Besser ist es immer, das Gebet zu Beginn der Gebetszeit zu beten.

Die Gebetswaschung machst Du einfach vor dem Gebet. Beispiel: Wenn Du tatsächlich um 5:32 beten möchtest, dann machst Du einfach 5 Minuten vorher die Waschung. Aber Du musst die Waschung nicht jedes Mal machen. Solange Du im Zustand der Waschung bist, brauchst Du nicht nochmals vor dem Gebet die Waschung zu machen. Deshalb ist es empfohlen und auch schön, wenn Du einfach, dann die Gebetswaschung machst, wenn Du Dein Wudu/Abdest verlierst. Dann kannst Du jederzeit einfach mit dem Gebet anfangen.

wassalam

Ich wollte noch sagen:

Es gibt Zeiten, in denen die Pflichtgebete nicht gebetet werden dürfen:

- nach dem Fadschr-Gebet bis Sonnenaufgang

- bei Sonnenaufgang

- wenn die Sonne direkt im Zenit steht(höchster Punkt)

- nach dem Nachmittagsgebet bis Sonnenuntergang

- während des Sonnenuntergangeswassalam

Hier findest Du weitere Informationen:

http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Gebet

0

Was ein Geschwätz hier in den Kommentaren..
Selam aleykum erstmal
Wenn beispielsweise das mittagsgebet um 12:30 auhr anfängt und um 15 Uhr das nächste gebet hergerichtet werden muss, dann musst du dein mittagsgebet zwischen diesen Zeiten machen. Also zwischen 12:30 Uhr und 15 Uhr. Und das gilt für alle Gebete so außer dem abendgebet, denn während die Sonne am untergehen ist darf man nicht beten. Weiß ich aber nicht genau, vielleicht kann ein anderer Bruder oder Schwester dir weiterhelfen.
Möge Allah dich rechtleiten.

Vielen herzlichen Dank möge Allah mit dir zufrieden sein :))

1

Seit wann darf man nicht beten während die Sonne untergeht? Wo hast du das denn her? 

0

Er / Sie sagte doch, er / sie wisse es nicht genau.

0

Alhamdulillah das du angefangen hast. Wann du die gebetswaschung vollziehst, ist ziemlich egal. Wichtig ist nur, dass du das jeweilige Gebet verrichtest ehe das nachfolgende Gebet anfängt. Für Dhur hast du ab Anfangszeitpunkt bis zu Beginn von Asr Zeit. Für Maghrib hast du ab Beginn, bis zum Ishaa Gebet Zeit. Für Ishaa hast du ab Beginn bis zum Anfang des fajr Gebet Zeit. Für fajr hast du ab Beginn bis zum Anfangszeitpunkt von duha Zeit. Möge Allah dich festigen und dich auf deinem weg stärken. 

Was möchtest Du wissen?