Wann sind Kaninchen aktiv?

3 Antworten

Kaninchen sind nunmal Dämmerungs- und Nachtaktive Tiere. Deshalb lasse ich sie auch tagsüber in Ruhe schlafen. Sie gehen nur ab und zu was futtern und schlafen sich dann bis abends ca. 18 Uhr aus. Dann werden sie langsam wach, toben rum und werden morgens in der Dämmerung wieder müde. Man muss sie halt tagsüber auch in Ruhe lassen und sollte nicht ständig um sie herumschlawänzeln und sie stören.

Eigentlich sind Kaninchen eher nachtaktive Tiere.Wenn sie allerdings in Deiner näheren Umgebung leben,passen sie sich automatisch Deinem Tagesrhythmus an.So konnte ich es bei meinen beiden Süßen beobachten.

Man nennt es dämmerungsaktiv. Meine zB sind aktiv zwischen 17 und 24 Uhr und dann wieder morgens gegen Sieben ein paar Stunden. Dazwischen ist meist siesta angesagt. :-)

Was möchtest Du wissen?