WANN sind Feuerbohnen/Prunkbohnen reif?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ernten kann man zweierlei: die samen und zwar wenn die hülsen gelb werden; dann die "grüne bohne", d.h. wenn man die bohne als ganzes essen will (schnittbohnen) und die sind eigentlich "sofort" reif. ich lasse sie zu einer größe von 5-10 cm wachsen.

kleinefragerin 22.08.2011, 20:41

Ein bisschen schwer zu verstehen,aber trotzdem vielen Dank !!!

0
Schokolinda 22.08.2011, 20:54
@kleinefragerin

ok, ich erklärs nochmal.

man kann einmal laufend grüne bohnen ernten, wenn sie so zwischen 5-10 cm groß sind und keine kerne ausgebildet haben. auf die größe sind sie eigentlich recht rasch gewachsen. man schnibbelt die bohnen dann klein, dünstet sie und isst sie als gemüse.

dann kann man bohnen auch wachsen lassen, bis sie groß sind, kerne ausbilden und die hülle irgendwann gelb und trocken wird. danach enthülst man die kerne und hat bohnensamen z.b. für chili.

0

Die Kerne sind reif, wenn sie rot sind und schwarze Punkte/Flecken haben.

  • tschuldigung ich meinte am 07.06.2011

Was möchtest Du wissen?