Wann sind die Schöpfungsgeschichten entstanden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :)

Also die 1. Schöpfungsgeschichte aus Genesis 1 entstand um 550 v.Chr. in der Zeit der babylonischen Gefangenschaft. Es ist die priesterschriftliche und historisch gesehen jüngere Geschichte.

Die 2. aus Genesis 2 entstand um 900-1000 v.Chr. als Saul Israel gegründet hat wahrscheinlich. Es ist die jahwistische und historisch ältere von beiden. 

Vielen Dank, hast mir sehr geholfen :)

1

Es gibt zwei Schöpfungsberichte, die verschiedene Blickwinkel auf das Geschehen werfen und einander ergänzen. Auf keinen Fall handelt es sich aber um verschiedene Schöpfungsberichte, die sich widersprechen. Wie beide zueinander passen, wird beispielsweise hier recht gut erklärt: http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=615

Aufgeschrieben wurden sie wohl von Mose, dem Autor der Mose-Bücher (bis auf die letzten Kapitel von 5. Mose, die wahrscheinlich von Josua aufgezeichnet wurden)... 

Die erste (priesterschriftliche) Schöpfungsgeschichte entstand während des Babyolischen Exils in der ersten Hälfte des 6. Jhdts. v. Chr. als eine Antwort auf die babylonischen Schöpfungsmythen.

Die zweite  Schöpfungsgeschichte mit ihren vielen aithiologischen Stücken ist eigentlich die erstere, also die ältere. Sie entstand in der bunten, bäuerlich geprägten Welt der Nordstämme Israels. Die genaue Entstehungszeit lässt sich nicht bestimmen, aber es muss während des Bestehens des Reiches Israel, also zwischen 922 und 722 v. Chr. gewesen sein.


Vielen Dank, hast mir sehr geholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?