Wann sind die Knochen (hauptsächlich Hände, Kiefer, Füße und Schulterblätter) komplett ausgewachsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ausgewachsen bist du, wenn sich die Epiphysen deiner Knochen geschlossen haben. Bei unterschiedlichen Knochen ist das zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Fall.

An deinen Händen und deinem Unterkiefer wird sich nichts mehr tun. Wenn dein Unterkiefer recht zierlich ist, ist das eben so, daran kannst du auch nicht viel machen. Vielleicht ist später mal ein Bart eine Lösung? ;)

Bei einigen der Langknochen der Arme und Beine schließen sich die Epiphysen erst zwischen dem 19. und 21. Lebensjahr vollständig. Aber Wunder würde ich mir da auch nicht mehr erwarten.

ps. kann es sein, dass wenn ich z.B. meinen Testosteron spiegel erhöhen würde, dass dann meine Knochen dicker werden?

Lg

Männer bis 21 Jahre.

Es ist genetisch bestimmt. Manche sehen mit 30 noch aus wie 20 wiederum andere die 30 sind sehen aus wie 40.

Jung aussehen ist immer gut 😎.

Spreche da aus erfahrung.

Ja, aber gibt's nicht einen Punkt, wo die Knochen aufhören zu wachsen? bzw. wann sie am Höhepunkt sind? Die meisten meinen mit 21, manche meinen mit 19.. also was denn nun?

0

Wie gesagt es gibt kein bestimmtes alter wann es aufhört, es ist genetisch bedingt.

0

Was möchtest Du wissen?