Wann sind die ersten Zellen entstanden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine genaue Zeitangabe ist leider nicht möglich, unter anderem auch, weil nur sehr wenig Gesteine aus der Frühzeit der Erde überhaupt erhalten geblieben sind. Es lässt sich aber mit Bestimmtheit sagen, dass auf der Erde Leben schon vor 3,3 Milliarden Leben existiert hat, denn auf dieses Alter wurden die ältesten unbestrittenen Mikrofossilien aus Südafrika datiert. 

Aus dem Zeitraum von vor 3,4-3,5 Milliarden Jahren sind ebenfalls Fossilien aus Australien bekannt, wobei umstritten ist, ob sie nicht durch geologische Prozesse entstanden sind.

Indirekte Hinweise auf die Existenz von Lebewesen gibt es zum Beispiel in 3,8-3,9 Milliarden Jahre altem Gestein in Grönland, welches gleichzeitig das älteste bekannte Sedimentgestein ist. Jedenfalls lassen sich darin chemische Spuren nachweisen, die auf Bakterien zurückgehen könnten.

Ähnliche Spuren lassen sich auch in Zirkonen aus Australien nachweisen, die mit einem Alter von 4,1 Milliarden Jahren noch wesentlich älter sind. Der biologische Ursprung dieser Spuren ist aber nicht ganz eindeutig.

Die meisten Autoren geben an, dass die Entstehung des Lebens vor 3,7-4 Milliarden stattfand, einige sind aber auch der Ansicht, dass das Leben in der Tiefsee schon vor 4,2 Milliarden Jahren hätte entstehen können, wo es z.B. vom Großen Bombardement, also einem Zeitalter mit besonders vielen Asteroideneinschlägen vor 4,2-3,8 Milliarden Jahren, unbeeinflusst geblieben wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht genau wann die zellen entstanden sind, aber du musst bedenken dass Zellen(Eucyten) nicht die erste Entwicklungsstufe des Lebens waren. vorher gab es noch die gruppe der Prozyten der die Bakterien angehören. Zellen entstanden später und sind weiterentwickelt im Gegensatz zu Bakterien. Das erste leben entstand soweit ich wie? vor §;( Milliarden Jahren. also werden zellen vielleicht erst vor 2,5 Mrd Jahren entstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talixd
16.10.2016, 14:25

Danke :) Habe grade herausgefunden, dass Zellen vor etwa 2 Milliarden Jahren entstanden sind und vor 2,5 Milliarden Jahren zum ersten mal Fotosynthese betrieben wurde. Das heißt ich muss die 2,5 nehmen. 

0

Du wirst damit leben müssen, dass es dafür keine allgemeingültige ("richtige") Zahl gibt.

Man weiß es nicht genau. Es gibt ja kaum fossile Überreste von Mikroorganismen.

Für ein Referat kann man diese Ungewissheit auch so formulieren.

Hier kannst du anfangen zu lesen:

http://www.oekosystem-erde.de/html/leben-01.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wie, es sind immer nur Näherungswerte.

Diese Frage wird Dir erst jemand detailliert und wahrheitsgemäß beantworten können, wenn Zeitreisen in die Vergangenheit möglich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?