Wann sich als Pilot bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bewerbungen für das fliegende Personal sind fast immer von einem bestimmten Datum unabhängig. OK, Lehrgänge haben feste Termine, wenn es genug geeignete Bewerber gibt. 

Aber bevor es los geht, stehen ja Eignungsfeststellung und medizinische Untersuchung an. Du musst also einfach auf den Bewerberseiten der jeweiligen Airline (es gibt ja genug in Europa; Du bist also nicht auf DE beschränkt) nachschauen, fertig. 

Was Du gelesen hast, gehört/e zum Bewerbungsprozess bei LH. Andere Airlines haben andere Vorgaben - und LH ist für die nächste Zeit (aktuell bis mind. 2018) kein Thema. Das kann sich aber wieder ändern, also einfach immer mal die Seiten checken. 

Eine andere Lösung gibt es nicht, außer, eine Ausbildung auf dem freien Markt zu machen und dann das Risiko einer Nichtanstellung einzugehen. Da der Pilotenmarkt mit rund 70 bis 100 Bewerbern für einen rechten Sitz aber überlaufen ist, ist dies eine schlechte Alternative. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wärst jetzt sogar noch relativ früh. Das 2. Halbjahr beschreibt den Zeitraum nach dem G-8-Abitur. Wo bewirbst du dich denn? Die Lufthansa hat keine Stellen ausgeschrieben. Piloten werden am Markt in Europa doch kaum benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benoetigtHilfe
05.06.2016, 11:36

wollte mich bei turkish airlines bewerben, da ich fließend türkisch reden kann

0

Was möchtest Du wissen?