Wann setzt man das Partizip 1 und wann 2 ein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Richtig ist im Beispielsatz nur das 2. Partizip, also:


Für ihr schwer verdientes Geld möchte sie etwas Besonderes kaufen.


Denn: Sie hat das Geld verdient.

Es geht also um "verdientes Geld", nicht um "verdienendes Geld".

"Verdienendes Geld wäre Geld, das sich selbst verdient ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
23.05.2016, 06:28

Das wär doch aber mal was! =)

1

Was möchtest Du wissen?