Wann Schwangerschaftstest wirklich sicher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem was du geschrieben hast bist du nicht schwanger. Zur Sicherheit kannst du einen Test beim Frauenarzt machen lassen. Das ist der frühste mögliche Test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl das PCO Syndrom als auch eine Hypothyreose beeinflussen die Fruchtbarkeit und es kann zu Zyklen mit selteneren oder fehlenden Eisprüngen (Anovulation) kommen.

Eine Schilddrüsenfunktionsstörung lässt sich leicht therapieren, du bist sicherlich in Behandlung - oder?

Mit PCO Syndrom kann es unter Umständen schwieriger sein, überhaupt schwanger zu werden.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum verhütest du nicht einfach? Eine Schwangerschaft ist nach deinen Angaben mehr als unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr warscheinlich. Die empfindlichen Brustwarzen können auch von deiner bevorstehenden Periode kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenhirsch
30.06.2016, 23:34

Danke für die Antwort. Ich bin mir sehr unsicher weil ich meine Regel durch das PCO -  Syndrom seeeehr unregelmäßig bekomme. Manchmal habe ich 6 Monate lang gar nichts :I

0

Was möchtest Du wissen?