Wann schreibt man im Englischen Zahlen nicht mehr aus, also 121 statt "one-hundred-and-twenty-one"?

5 Antworten

Hallöchen,

meinst du so was wie das englische Pendant zur deutschen Regel "Zahlen bis zwölf schreibt man aus"?

Wenn ja... eine allgemeine Regel gibt es im englischen nicht wirklich. Die meisten Fachzeitschriften und wissenschaftliche Texte handhaben es oftmals so, dass sie alle einstellige Zahlen ausschreiben (0-9). Ab 10 wird die jeweilige Zahl durch Ziffern dargestellt.

Ausnahmen gibt es... so schreibt man beispielsweise Zahlen am Anfang eines Satzes immer aus (Twenty years ago...) und Zahlen vor einer Maßeinheit immer als Ziffern (1 cm).

So streng wie im Deutschen wird das aber nicht gehandhabt. Die meisten nicht wissenschaftliche Texte schreiben alle Zahlen bis einschließlich 100 immer aus.

Dein Beispiel 121 würde man also in jedem Fall als "normale" Zahl schreiben.

Im Englischen bist du da wesentlich freier als im deutschen.

freier? Die englische Regel hört sich aber komplizierter an.

1
@SchwarzerPetr

Freier deswegen, weil du nicht musst.

Im Deutschen wäre es in aller Regel ein Fehler bspw. "sechsundneunzig" auszuschreiben. Im Englischen nicht unbedingt.

Wichtig ist, dass du dich innerhalb eines Textes konsequent auf die dir liebere Schreibweise beziehst.

0

An sich nie. Wann machen wir das denn im Deutschen? Als damals noch Schecks benutzt wurden, wurde so die Zahl dort geschrieben. Ich denke, wenn ich betonen will, dass es NEUNZEHNHUNDERSCHIEßMICHTOT stattfand, dann schreib ich das auch. 

Beim Ausfüllen von Quittungen, Schecks und Wechseln. Dort sind die Beträge auch in Worten anzugeben.

Was möchtest Du wissen?