wann schlüpfen WasserschneckenEier?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

hmm, eine Schnecke hört sich nicht sehr erfolgversprechend an, denn Paradiesschnecken sind keine Zwitter, es braucht also ein Männlein und ein Weiblein.

Allerdings sind diese Schnecken Vorratsbefruchter, bedeutet, das Weibchen kann den männlichen Samen "speichern" und so auch, wenn kein Männlein vorhanden ist, ein befruchtetes Gelege ablegen.

Allerdings legen diese Schnecken keine Eier, sondern ein weißliches, gallertartiges Gelege.

Die Entwicklung dauert ca. 1 - 2 Wochen bis die winzigen Schneckenbabys schlüpfen. Ernährung ist dann kein Problem, denn sie fressen sofort jedes feine Futter.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Paradiesschnecken sind getrennt geschlechtlich, solltest du wirklich nur eine haben wird kein Nachwuchs entstehen.

Normalerweise dauert es ca 2 Wochen, bis die kleinen voll entwickelt sind.

Bitte hole dir noch ein Paar Paradiesschnecken, sie benötigen ihres gleichen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?