Wann schickt Google eigentlich Briefe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) 'Priority' ist oft ein 'Marker' auf Briefen, die mit 'normalem Porto' versendet wurden, nicht mit (langsamer) Rabattpost. Gibt es in manchen europ. Ländern. der Brief kommt ggf. aus Irland.

2) Wenn eine Firma sich in Google Maps einträgt, bekommt sie Post mit einem Code, mit dem sie die Adresse bestätigen kann. Das kam früher per Postkarte, jetzt per Brief. Wahrscheinlch war es das, Werbepost kommt heer nicht per "Priority".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google verschickt z.B. Briefe an Firmen und Institutionen, damit diese besser bei Ihnen plaziert werden. Zum teil sind das dann kostenpflichtige Angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BaMX03 18.11.2016, 15:30

Also der Vater meines Kumpels hat ne eigene Firma . Aber nicht so eine mit Angestellten etc. sondern er alleine

0
Manioro 18.11.2016, 15:31
@BaMX03

Ich weiß natürlich nicht welche Post er bekommen hat, aber mit einer Firma kann es schon sein, dass er Post für ein Werbeangebot bekommen hat.  Auch google muss ja irgendwie das Geld verdienen.

1
BaMX03 18.11.2016, 15:52

Danke trotzdem für die Hilfe :D

0

Was möchtest Du wissen?