Wann schenkt man das Hochzeitsgeschenk?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi

eigentlich bei der kirchlichen Hochzeit aber es spricht nichts dagegen , dass man bei der Standesamtlichen Hochzeit auch ne Kleingkeit gibt.....

LG

Was versteht man unter ner Kleinigkeit? So ein Begriff ist sehr dehnbar.

0
@etecfos

eine nette Karte mit Glückwünschen .... zwei Kaffetassen für den ersten gemeinsamen Frühstückskaffe......oder so....einfach nur eine kleine Aufmerksamkeit für beide , ein Spiel für die gemeinsamen Abende.....

0
@jolly71

Hört sich gut an, haben in der Firma noch stylische Kaffeetassen in OVP als Reserve, da müsst ich mal paar mitnehmen.

0
@etecfos

dankeschön für`s Sternchen.....

so zwei erste gemeinsame Tassen finde ich auch am besten.....

Liebe Grüße

0

Also bei uns schickt man dem Brautpaar die Geschenke nach Hause.

Eigentlich nur nach der kirchlichen......

Das wär nice, die ist erst nächstes Jahr...

0
@etecfos

Ach so...die heiraten jetzt standesamtlich und nächstes Jahr kirchlich ???? Ja....ich würde sagen , dann schenkt man wenn die Feier statt findet........

0

Wenn die krichliche denn noch kommt....ist ja nicht mehr selbstverständlich.
Geschenke bringt man mit, wenn man offiziell zur großen Party eingeladen ist, würde ich sagen. Aber schenken können tut man ja immer....muss aber nicht sein.

0

Was möchtest Du wissen?