4 Antworten

"Perhaps" ist etwas formeller als "maybe", aber es gibt keinen großen Unterschied. Man würde aber eher "perhaps" als "maybe" schreiben. "Maybe" benutzt man eher im normalen Gespräch.

Dieser Aussage widersprechen Mutterspracher entschieden. Siehe: http://dict.leo.org/forum/alphabeticIndex.php?postBack=alphabeticindex&lp=ende&lang=en&PHPSESSID=a7r94q7cgbva7bnk56gc89lf25&value%5Bfulltextindex%5D%5B0%5D%5Btext%5D%5B0%5D=maybe%2Bperhaps

0
@maganz

Ich hab diese Aussage von einem Muttersprachler...

Außerdem steht da: "As a native speaker I feel no difference in colloquial vs. formal speech between perhaps and maybe.

I've never thought about the perhaps/maybe distinction before ... a very interesting question.

It may be, perhaps, there is no distinction." Das habe ich ja auch gesagt. Kaum Unterschied.

0
@butz1510

Dann einigen wir uns darauf, dass nur Dein erster Statz gilt. Die zweite und dritte Aussage vergessen wir wieder.

Warum "I feel no difference" hervorgehoben ist, ist mir nicht klar. Das heißt "ich sehe keinen Unterschied".

0
@maganz

Komisch, oben schreibst Du selbst, daß da kein Unterschied ist. Was denn nun?

0
@ravenmuc

Weil da eben kein Unterschied ist zwischen "maybe" und "perhaps" - daher "I feel no difference". Das kann ja aber auch nur heißen, dass der Muttersprachler sich noch nie große Gedanken darum gemacht hat. Dass er Muttersprachler ist, macht ihn ja nicht direkt zum Spachexperten. Wenn ich sehe, was die deutschen Muttersprachler hier so alles zusammenschreiben... :-(

0
@ravenmuc

Was ist daran komisch? Dass kein Unterschied ist, stimmt. butzs Aussagen: "Man würde aber eher "perhaps" als "maybe" schreiben. "Maybe" benutzt man eher im normalen Gespräch." stimmen hingegen nicht. Das sind die Aussagen Nr. Zwei und Drei.

0

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied. Es kann auch beides mit vielleicht oder möglicherweise ins Deutsche übersetzt werden. Eine feste Zuordnung wäre falsch. Schau mal hier:

http://dict.leo.org/forum/alphabeticIndex.php?postBack=alphabeticindex&lp=ende&lang=en&PHPSESSID=a7r94q7cgbva7bnk56gc89lf25&value%5Bfulltextindex%5D%5B0%5D%5Btext%5D%5B0%5D=maybe%2Bperhaps

"May" oder "might" klingt in einem englischen Satz allerdings natürlicher und idiomatischer als maybe/perhaps:

You may be a little surprised when you receive this letter. (Du bist vielleicht ein wenig überrascht, diesen Brief zu bekommen).

maybe = möglicher weise
perhaps = vielleicht

Wie unterscheidest du das im Deutschen? ;D

"Möglicher weise" sollte er "vielleicht" in einem Englich Wörterbuch nachschlagen http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&sectHdr=on&spellToler=on&chinese=both&pinyin=diacritic&search=&relink=on

0

"maybe" möglicherweise

"perhaps" vielleicht

anders herum ist es richtig.maybe vielleicht perhaps möglicherweise/vielleicht.perhaps sagt man auch wenn es um bürokratendinge geht.

0
@zahraa

Keines von beiden ist richtig. Beide englischen Termini können mit beiden deutschen wiedergegeben werden. Sie haben keinerlei Bedeutungsunterschied und im Sprachgebrauch (stilistisch) ist auch kaum ein Unterschied.

0
@maganz

wenn man sich im Ausland unterhält hört man viel öfter "maybe", obwohl wir das in der Schule kaum benutzt haben.

0
@con88

Was man öfter hört, ist das Modelverb "may have/do/be/see usw.", nicht "maybe" als Einzelwort. Siehe Satzbeispiel von maganz.

0

Was möchtest Du wissen?