Wann sagt man 什么 und wann 块 wenn man im chinesischem eine frage stellen möchte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau, "shenme" für die W-Frage: "Was?", und "ma" bei allgemeinen Ja/Nein-Fragen :)

Hallo Onuree,

shenme bedeutet meistens "was", je nach Kontext auch "wer". Shenme leitet automatisch einen Fragesatz ein, das heißt, du brauchst kein weiteres Fragepartikel wie das "ma".

"Ma", welches übrigens "Mund + Pferd" geschrieben wird (nicht nur Pferd) kannst du als chinesisches Fragezeichen verstehen. Ni hao = Hallo (wörtlich "Du gut."). Ni hao ma = Wie geht's? (wörtlich "Du gut?").

什么 bedeutet "Was" und steht am Anfang eines langen Satzes: "Was ist der Unterschied zwischen ....?" In einer kurzen Frage steht es am Ende: "这是什么" = "Was ist das?" Das kannst du am Ende noch mit dem Fragezeichen 呀 abrunden: "这是什么呀"

Du meinst außerdem nicht 马, sondern 吗. 吗 verwendest du als Fragezeichen am Ende des Satzes, wenn die Frage nicht "Was", "Wer" usw. beinhaltet.

Und 块ist ein Mengenwort und ganz was anderes. Windows scheint es aber manchmal beim Abspeichern durcheinander zu bringen.

germanyfake 01.02.2015, 21:06

Wenn ich es mir nochmals überlege, wäre es vielleicht doch einfacher, wenn du 什么 immer am Ende einer Frage benutzen würdest. So kann man sich das besser merken. Ich persönlich benutze es in einer langen Frage am Anfang. Wenn 什么 sich auf ein anderes Wort bezieht, z.B. ... "was für ein Mensch"... = "什么样的人", ist es natürlich an einer völlig anderen Position.

0

Was möchtest Du wissen?