Wann reist die sehne im knie nach der OP unten geht es weiter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Sehne reisst praktisch gar nicht. Das bräuchte schon sehr sehr viel Gewalt. Sehnen sind sehr stabil. Die Befestigung im Knochen ist aber nicht so superstabil. Beim Beugen zieht die Sehne stärker an dieser Befestigung (Schraube) und kann sie lockern. Deswegen empfiehlt man, das Knie am Anfang (ca. 6 Wochen lang - so lang braucht der Knochen ungefähr zum Heilen) nicht zu weit zu beugen.

Eigentlich sollte nicht viel passieren, wenn du mal versehentlich das Knie mehr als 90 Grad beugst. Die Schmerzen können auch ganz normal sein und müssen nicht dafür sprechen, dass da jetzt was kaputt ist. Wir können das aber natürlich nicht beurteilen. Wenn du unsicher bist, fragst du bitte deinen behandelnden Arzt.

10 kg Teilbelastung sind übrigens recht wenig. Normalerweise baut man das etwas schneller auf, 5 Wochen sind ja jetzt auch schon recht lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skrillexpro123
28.02.2016, 09:34

Ja da hast du recht 5 Wochen sind wirklich sehr lang es ist auch schwer immer nur 10 Kilogramm aufzutreten und ich hab auch erst in 3 wochen ein Termin wieder bei meinem Arzt d.h. das ich noch 3 wochen mit unter arm Gehilfen und 10 Kg teilbelastung noch gehen muss.. Vielen Dank für deine Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?