Wann putzt ihr Zähne?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Danach 53%
Vorher 47%

13 Antworten

Vorher

Der Geschmack von der Nacht ist widerlich, daher putze ich die Zähne nach dem Aufstehen.

Zum "Frühstück" gibt es gegen Mittag ein Shake, da hängt nix in den Zähnen. Zum Abendessen gibt es eine volle Malzeit, danach entferne ich, was zwischen den Zähnen hängt.

Vor der Nacht putze ich die Zähne dann wieder.

Danach

Zum Einen will ich ja Essensreste entfernen und zum Anderen hat mein Zahnarzt mir auch gesagt, dass man nach dem Zähnelputzen mindestens 30 Minuten nichts (außer Wasser) zu sich nehmen sollte weil es ansonsten den Zahnschmelz angreift.

Genauso ist es.

0
Danach

Nach dem Frühstück! Dann schmeckt das Frühstück nicht nach Zahnpasta und die Essensreste vom Frühstück zwischen den Zähnen gehen auch gleich beim Putzen danach mit raus!

Mir macht es nix aus wenn ich ein Pfefferminzgeruch beim Frühstück schmecke, als wenn das ganze verfaulte mit Bakterien belagerte im Mund zu schmecken habe. Außerdem hängt dir um dein Mund die ganzen Reste von deiner Spucke usw... dran, was auch nicht prikelnd ist. Für hinterher habe ich eine Bürste mit der ich was zwischen den Zähnen bleibt, rausholen kann und dann spüle ich paar mal mit Wasser durch und fertig. Machen wir es einfach wie der Zahnarzt sagt und gut ist. Ich höre von meinem Zahnarzt, wie meine Zähne aussehen und das die Farbe natürlich ist und Bleichen überhaupt nicht gesund für den Zahnschmelz ist und und und. Bisher ist mir noch kein Zahn so weit weggefault, das er eine Lücke in meinem Gebiß hinterließ. Ihr könnt alle ruhig auf eurem Zahnarzt hören und nicht irgendwelchen schwachsinnigen Meinungen im Internet und in den Zahnpasta-Werbungen, wo alle immer nur schneeweiße Zähne haben. Ich find, das nur Schnee ist in der Natur wirklich so weiß ist, wie es eben nun mal weiß ist. Optisch gefällt's dem Menschen weiß besser, als grau oder gelb, aber sich deswegen gleich die Zähne zu bleichen, das its kontraproduktiv. Optik besser, dafpr Zahnschmelz runter. Nee, bei den Zähnen würde ich nichts für schönheit machen, da achte ich lieber auf die Gesundheit der Zähne, das sie da sitzen wo sie sitzen wollen und nicht wehtun und da ist es mir scheißegal wie gelb oder nicht weiß sie sind, solange Zahnschmelz drauf ist und Zähne dazu dienen und auch noch da sind um Nahrung zu zerkleinern, dann ist alles jut. -)

0
Vorher

Man soll ja nicht direkt nach dem Essen putzen. Speziell wenn man säurehaltige Lebensmittel wie Obst gegessen hat. Von daher putze ich sie vor dem Frühstück.

Danach

Die Speisereste sitzen nach dem Frühstück zwischen den Zähnen und gehören entfernt.

Was möchtest Du wissen?