Wann Oxidation/Reduktion?

7 Antworten

Hi,

sagt dir die elektrochemische Spannungsreihe was?

Daraus ergibt sich:

E(Ni/Ni2+) = -0,23 V

E(Fe/Fe2+) = -0,41 V

Das Element mit dem negativeren Redoxpotenzial wird oxidiert, das mit dem höheren reduziert.

Daraus folgt:

=> Eisen wird oxidiert

=> Nickel wird reduziert

Allerdings müsstest du Ni(2+)-Ionen haben, dann erst geht das.

Bei Fragen melde dich :)

LG

Wann ein Element Sauerstoff aufnimmt ider abnimmt, kann man der Tabelle entnehmen, die angibt, wie edel ein Metall ist. Je unedeler das Metall, umso stärker nimmt es Sauerstoff auf.
http://bertlnetz.de/chemie/bilder/fare_gr.png
GlG

Moment, das Element nimmt wenn überhaupt die Elektronen des Sauerstoffs auf und nicht den Sauerstoff. Weiterhin sollen hier wohl Nickel und Eisen Elektronen austauschen (wobei natürlich klar ist, dass Nickel irgendwie in Ionen vorliegen muss, zum Beispiel durch das Lösen eines Nickelsalzes in Wasser).

0

Oxidiation wenn Stoff Sauerstoff aufnimmt ubd Reduktion, wenn Sauerstoff abgestoßen wird

Das ist quatsch.

a) Es geht allein um die Elektronen

b) Da wird nichts abgestoßen, sondern wenn überhaupt abgegeben

0

nein !!!!!

0
@heiisayed

Man wird aber schon ein bisschen verarscht :D in der 8. heißt oxidation noch reaktion mit sauerstoff und dann später heißt es sauerstoffabgabe und aufnahme und dann sind es elektronenverschiebungen :D

0

Was möchtest Du wissen?