Wann nimmt man nach gesunder ernährung und Sport ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ganz normal, dass man mal eine Woche nicht weiter abnimmt :) wichtig ist nur, dass man sich in dieser Zeit nicht hängen lässt! Frust ist nämlich das Letzte was beim Abnehmen hilft.

Es könnte aber daran liegen, dass du zu wenig isst und sich dein Stoffwechsel daran angepasst hat. Die ersten Kilo lassen sich nämlich eindeutig durch das große Kaloriendefizit begründen. Du solltest dich aber besser ausgewogen ernähren.

Wenn du mit deinem Krafttraining Muskeln aufbauen möchtest, müsstest du sogar mehr Kalorien zu dir nehmen!

Ok danke für die tipps 😀 ich versuchs zu ändern. Ich lass mich auf keinen fall hängen 😤 muss abnehmenn 

0
@asezaa

Du hast ja schon viel erreicht - das ist super! Und es ist auch toll, dass du noch so motiviert bist. Aber setzt dich nicht zu sehr unter Druck ;)

1

Stimme markusalem zu! Es ist ganz normal, dass es zwischendurch zu Stagnationsphasen kommt, davon solltest du dich auf keinen Fall runterziehen lassen. Außerdem kommt es ja auch nicht darauf an welche Zahl dir auf der Waage angezeigt wird, sondern wie du dich insgesamt mit deinem Körper fühlst!

Bei Lech´s Kosmos, haben die gezeigt, dass Fettpolster verbrennen wenn man in einem kalten Raum schläft. Das ist wissenschaftlich erwiesen, da der Körper mehr Kalorien verbrennt um die Körpertemperatur zu halten (u.a. Lech´s Kosmos, Focus http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/abnehmen-kaelte-macht-schlank_aid_360443.html ). Sinnvoll ist es, sich langsam an eine niedrigere Raumtemperatur zu gewöhnen, also die Heizung jede Woche ein Grad niedriger einstellen, bis 18, 17 oder 12 Grad erreicht sind. Um dem Risiko einer Erkältung oder Blasenentzündung vorzubeugen, sollte man auf eine isolierenden Lammfell Bettauflage, z.B. http://www.lanamed.de/Lammfell-Unterbett/medizinisch/ liegen. Über die Zudecke regelt man dann die angenehme Betttemperatur. Ich fand die Idee mit der Kälte logisch. Geht natürlich nur in der kalten Jahreszeit.

Wie alt bist du denn? Und bist du ein Mann oder eine Frau?

Bin 21 und ne frau 

0
@asezaa

Und was meinst du damit dass du nicht mehr Abnimmst? Bleib dein Gewicht auf der Waage einfach gleich? Wenn ja könntest du mal probieren dich eine oder zwei Wochen lang normal (also ~2000 k/cal) zu ernähren und dann wieder auf 1500 runtergehen.

1
@xXBackfischXx

Also ich habe nach meinem grundumsatz gehandelt und die sind 1550. Ich bin eig auch nicht hungrig. Also ein hungergefühl habe ich nicht mehr. Aber ich nimm steiger es dann. Das gewicht auf der waage bleibt gleich seit 1 woche vieleicht ändert sich mal 100 gramm oder so. Danke 

0

Was möchtest Du wissen?