Wann nimmt man dass und wann das?

12 Antworten

Dass wird zum Beispiel als Bindewort verwendet. Das als Artikel. 

Bsp. Das Auto ist so kaputt, dass wir es in die Werkstatt bringen müssen.   Du schaffst auch das Unmögliche.    

Es gibt dazu aber auch noch Konjunktion, Demonstrativpronomen und Relativpronomen.

dass kommt meistens nach dem Komma, als Satzverbindung.

Wusstest du schon, dass Autos schnell sind?

das nimmst du, wenn es sich auf ein Nomen bezieht.

Das Auto, das da drüben steht, ist ziemlich schnell.

Bei das kannst du dir auch merken: Du kannst dort auch fast immer "welches" einfügen.

Das Auto, welches da drüben steht, ist ziemlich schnell.

LG

Das Mädchen, das ein Kleid trägt... Das Auto, das rot ist. fällt dir was auf? Hat nichts mit komma Setzung zu tun

1

Allerdings vor dass steht immer ein Komma wenn das so gemeint ist nehm ich den Kommentar natürlich zurück

1

Das wenn es sich z.B nach einem Komma auf das Wort davor bezieht.

Das ist das Boot, das gestern geschwommen ist.

Und 'dass' wenn es mit 'damit' ersetzt werden und etwas genauer beschreibt . 

Ich gehe in die Schule, dass(damit) ich etwas lerne.

Was möchtest Du wissen?