Wann nenn ich es einen orgasmus?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also wenn der Mann kommt dann hat er einen Orgasmus. Kurz vorher werden die hoden hart und dick, daran merkt man das schnell. Bei jeder Frau ist das unterschiedlich, es kann auch manchmal bei einem Orgasmus eine Flüssigkeit kommen und manchmal halt nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Frauen die auch ejakulieren. Das scheint bei dir nicht der Fall zu sein.

Frauen haben Kontraktionen. Die wellenartig kommen. So wie du fragst hattest du noch keinen Orgasmus. Vaginal haben den die wenigsten Frauen

Die brauchen Stimulanz der Klitoris. Rauf rein bringt den wenigstens was.

Das geschickteste ist eine orale Befriedigung, ein sehr langes Vorspiel. Frauen brauchen etwas länger

Drauf rein geht gar nicht. Etwas Zeit müssen sich die Männer schon nehmen. Und da das Lustzentrum über dem Scheideneingang sitzt haben die wenigsten was von rein raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht bei allen Frauen tritt auch Flüssigkeit aus, das ist eher bei einer Minderheit der Fall. Und ja, "kommen" bedeutet einen Orgasmus haben. Und ja, Frauen fühlen den.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weis stoßen Frauen beim Orgasmus keine Flüssigkeit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wuestenamazone 04.08.2016, 03:37

Es gibt Frauen die ejakulieren und da kommt jede Menge Flüssigkeit

2

Jeder hat (hoffentlich) seinen eigenen; das Wesentliche daran ist der Höhepunkt der Erregung sowie der nachträgliche Abfall derselben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Orgasmus ist die höchste Form der Erregung für beide. Er gibt das Sperma ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens wirst du merken, wenn du einen richtigen Orgasmus hast.
Wenn du dir noch nicht sicher bist, dann erkunde dich zunächst selbst... also masturbiere z.b. das wird dir und deinem Partner sehr helfen :)

Auf die anderen Fragen:
Nur bei Männern kommt Flüssigkeit (also das sperma)
Bei Frauen grundsätzlich nicht.. ( squirting ist eine Ausnahme.. kannst ja mal googlen)
Durch rein vaginale Simulation wirst du schwer kommen, deswegen empfehle ich zusätzliche Stimulation am Kitzler (eine Art kleiner Hügel über deiner Öffnung, der dir viieeel Lust bereiten kann)

Wenn du noch Fragen hast, dann frag mich ruhig:)
Es ist immer besser zu fragen, wenn man etwas nicht weiß.. besonders wenn es was grundlegendes ist, was mal peinlich sein kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rockztar 04.08.2016, 02:02

Achja mit "Kommen" ist in diesem Zusammenhang eigentlich immer der Orgasmus gemeint ;) Sowohl beim Mann, als auch bei der Frau, wobei wie gesagt nur beim Mann die Flüssigkeit austritt :D

0

Wenn du die Augen verdrehst und sich das Haarnetz spannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
opperator 19.09.2016, 00:39

.... ich beis gleich in die auslegware ! :)))))

klasse ! :DD

4
Veilchen48 22.09.2016, 15:28
@opperator

@opperator:" Schuwi ist und bleibt ein Sonnenschein".Stimmts, lieber Oppe?! GLG vom Veilchen.

0
Veilchen48 22.09.2016, 15:19

hier sprach Schuwi, unser Frauenversteher- und beglücker,hi hi hi.

0

Wenn man einen Orgasmus hat spürt man das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?